Clips mit Update: Video-App von Apple jetzt mit Fußballgrafiken

Wer Videos mit der App Clips bearbeitet, hat jetzt noch mehr Möglichkeiten.

clips

Im November letzten Jahres hat Apple die hauseigene Video-App Clips (App Store-Linkkomplett runderneuert und Version 2.0 veröffentlicht. Jetzt gibt es abermals ein kleines Update, das neue Fußballgrafiken integriert. Clips 2.0.4 ist 135,7 MB groß und für iPhone und iPad erhältlich.

Ab sofort könnt ihr bei Clips auch Fußballgrafiken bei eurer Videobearbeitung verwenden. Unter anderem steht ein großer Fußball-Sticker bereit, ein neues Etikett sowie ein Poster mit bearbeitbarem Text. Alle Elemente können wie sonst auch in der Göße verändert werden, auch lassen sich die Objekte drehen und frei platzieren. Wer sich also schon jetzt auf die kommenden Weltmeisterschaft einstimmen will, kann so neue Sticker und Text anwenden.

Clips bietet exklusive Selfie Szenen auf dem iPhone X

Clips für iOS bietet weiterhin Selfie Szenen exklusiv auf dem iPhone X, mit denen man sich selbst in einer animierten 360-Grad-Szene platzieren kann. Des Weiteren stehen natürlich viele Tools zur Bearbeitung bereit. Es gibt Live-Titel, künstlerische Effekte und Filter, lustige Sticker, Emojis, Plakate und mehr. Die Auswahl ist nicht ganz so groß, aber manchmal steht ja die Qualität von der Quantität.

Die fertigen Videos lassen sich selbstverständlich mit der Welt teilen, hier stehen Facebook, Instagram, YouTube und Co. bereit. Via iCloud werden alle Videos aus Clips auf allen verbundenen Geräten angezeigt.

Clips
Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

  1. Vor Monaten mal ausprobiert, für nicht intuitiv bedienbar und scheiße empfunden, gelöscht und abgehakt unter Dinge, die die Welt nicht braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de