Clue: Zykluskalender-App senkt Abo-Preise und bietet neue Optionen für Premium-User

Die männliche Leserschaft kann diesen Artikel getrost überspringen, denn die App Clue richtet sich vornehmlich an weibliche Nutzerinnen.

Clue

Mit Clue (App Store-Link) gibt es seit längerem einen kostenlosen Zykluskalender für Frauen, mit dem sich der eigene Menstruationszyklus verfolgen lässt. Der Download ist kostenlos, Zusatzfunktionen sind in einem kostenpflichtigen Abonnement erhältlich. Für die Installation auf dem Gerät sollte man neben iOS 10.0 oder neuer auch mindestens 149 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen. Auch eine deutsche Sprachversion ist schon seit längerem mit an Bord.


Das vorrangige Ziel von Clue ist es, der Frau eine Möglichkeit zu geben, den eigenen Zyklus zu tracken und somit den Körper besser zu verstehen. Durch tägliches Eingeben von Stimmung, sexueller Aktivität und Details zur eigenen Menstruation lernt die App nach und nach die persönlichen Eigenschaften der Nutzerin kennen und kann so Aussagen über die individuelle Fruchtbarkeit treffen. Ebenfalls vorhanden ist eine Integration für die Apple Watch, um alle Zyklus-Infos auch am Handgelenk einsehen zu können, sowie ein Zusammenspiel mit Apple Health.

Vor kurzem hat Clue nun ein weiteres Update spendiert bekommen, das die Anwendung auf Version 5.0.1 bringt. Mit dieser Aktualisierung haben die Entwickler der App verkündet, das integrierte Abonnement im Preis zu senken, „weil wir der Meinung sind, dass alle Menschen die Möglichkeit haben sollten, mehr über ihren Körper zu erfahren.“ Das Monatabo von Clue ist nun für 0,99 Euro zu haben, das Jahresabonnement kostet ab sofort 9,99 Euro.

Neues Prognose-Feature für kommende Zyklen

Wer ein Abonnement abgeschlossen hat, bekommt nun sogar noch mehr Features spendiert. So gibt es jetzt eine verbesserte Analyse-Funktion samt personalisierter Übersicht über die Dauer der vergangenen Zyklen und Menstruationen sowie die Regelmäßigkeit des eigenen Zyklus. Auf diese Weise lässt sich herausfinden, ob der Zyklus über einen längeren Zeitraum unregelmäßig war und mögliche Gründe dafür erfahren. Die App benachrichtigt die Nutzerin laut Changelog zudem, „wenn es möglicherweise sinnvoll wäre, zum Arzt zu gehen“. 

Auch in die Zukunft schauen lässt sich jetzt mit Clue: Eine neue Prognose-Funktion informiert die Userin darüber, was man in den nächsten Tagen und Wochen zu erwarten hat. Diese Prognose basiert auf den Daten, die man bisher eingegeben hat, inklusive Heißhunger auf Schokolade, Krämpfe, einem hohen Energielevel oder besonders kraftvolles Haar. Das Update auf Version 5.0.1 von Clue steht ab sofort kostenlos im App Store zum Download bereit.

‎Clue Perioden Kalender
‎Clue Perioden Kalender
Entwickler: BioWink GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de