Die Top-Themen der Woche: Zwei tolle Premium-Spiele & unsere neue Hueblog-App

In dieser Woche war wirklich einiges los. Im Mittelpunkt standen neben neuer Hardware unter anderem auch zwei neue Premium-Spiele.

The Room Old Sins 2

Mindestens einen dieser beiden Titel dürft ihr euch in dieser Woche wirklich nicht entgehen lassen. Rätselfreunde, die sich gerne auf dem Sofa zurücklehnen und ein Spiel einfach nur genießen wollen, greifen am heutigen Sonntag bitte zu The Room: Old Sins. Der neuste Teil der Rätselreihe hat uns erneut begeistert, nicht umsonst gibt es 9,2 von 10 möglichen Punkten in unserem Testbericht. Falls ihr es dagegen auf Action abgesehen habt, solltet ihr Thumper: Pocket Edition aus dem App Store laden. Dort erwartet euch eine rasante Mischung aus Action, Geschwindigkeit und Musik. Beide Spiele gibt es für 5,49 Euro, in beiden Fällen wird auf In-App-Käufe verzichtet.

‎The Room: Old Sins
‎The Room: Old Sins
Entwickler: Fireproof Games
Preis: 5,49 €

Komplett kostenlos gibt es unseren kleinen Hueblog ab sofort für euer iPhone oder auch Android-Smartphones. Im Hueblog kümmern wir uns um das Thema Smart Lighting, ganz besonders natürlich um das Lichtsystem von Philips Hue. Ganz egal ob ihr bereits entsprechende Komponenten in eurem Smart Home im Einsatz habt oder einfach mal hinein schnuppern möchtet, mit weniger als 20 MB ist die App schnell aus dem App Store geladen.

Auch in Sachen neuer Hardware wird in dieser Woche einiges geboten, beispielsweise der neue Amazon Echo Spot. Das kleine kugelrunde Gerät mit der integrierten Sprachassistentin Alexa ist der bisher multifunktionalste Radiowecker, den es im Handel gibt. Von der einfachen Anzeige der Uhrzeit über die Steuerung von Smart Home Skills bis hin zum Musikgenuss bietet der Echo Spot einfach alles, was man sich von einem solchen kleinen Gerät wünschen kann. Noch mehr über über das neue Modell gibt es in diesem Bericht.

Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa -...
Amazon - Elektronik
129,99 EUR

Ganz anders sieht es beim Nixplay Iris aus. Dieser digitale Bilderrahmen hat sich auf eine Aufgabe spezialisiert und meistert diese mit Bravur. Per WLAN kann der Bilderrahmen mit neuen Fotos befüllt werden, ganz einfach per App und das sogar selbst dann, wenn man gar nicht in der Nähe ist. So können die Eltern, Großeltern oder alle anderen ganz einfach mit den neusten Fotos versorgt werden. Mehr Informationen zu den verschiedenen Nixplay-Geräten gibt es in diesem Testbericht.

NIXPLAY Iris Digitaler Bilderrahmen WLAN 8 Zoll...
Nixplay - Elektronik
ab 279,99 EUR

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de