Draw Chilly: Rasantes Arcade-Game gehört aktuell zu Apples Lieblingsspielen

Kleiner Preis von 0,99 Euro

Fegefeuer und apokalyptische Reiter klingen interessant für euch? Dann solltet ihr mal einen Blick auf das neue Spiel Draw Chilly (App Store-Link) werfen, das zum kleinen Preis von 0,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit steht. Die Universal-App für iPhone und iPad lässt sich bei 60 MB an freiem Speicherplatz sowie ab iOS 11.0 oder neuer installieren, und steht zudem auch in deutscher Sprache bereit.

Draw Chilly lässt sich am ehesten als eine verrückte Mischung zwischen Hack’N’Slash, Roguelike sowie Arcade-Game beschreiben, „in dem du in die Rolle von Vladimir schlüpfst und auf Anfrage deiner Arbeitgeber, den apokalyptischen Reitern, eine Stadt aus den Tiefen des Fegefeuers emporhebst.“ Ja, genau richtig gehört. Mit Blumen und Schmetterlingen bekommt man es hier nicht zu tun, es dreht sich um nichts Geringeres als das Böse, die Hölle und allerhand fieser Kontrahenten. 


Gespielt werden kann in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden, und das in einem Abenteuer-, Geschichts- oder Überlebens-Modus. Im leichtesten der drei Level muss der Protagonist Vladimir 100 Stufen des Fegefeuers abschließen, jede Menge Affen verprügeln und insgesamt zehn Boss-Fights bestehen. „Und rette die Prinzessin“, heißt es von den Entwicklern. „Eigentlich gibt es in diesem Spiel gar keine Prinzessin.“

Von feindlich gesinnten Affen und VladCoins

Gehalten ist Draw Chilly in einem 2D-PixelArt-Design und wurde zudem untermalt mit einem krachenden Metal-Soundtrack. So weiß man gleich schon im Hauptmenü, was einen erwartet. Unterwegs hat der kleine Held Vladimir kontinuierlich seine Fähigkeiten zu verbessern, ein Team von unglückseligen Mechanikern um sich zu versammeln, die ihm beim Kampf gegen die unsäglichen Affen helfen. Nach Abschluss einer Stufe bekommt Vladimir sogenannte VladCoins, um die eigenen Qualitäten nach und nach aufzurüsten – und somit auch im Kampf gegen die Stufengegner zu bestehen.

Auf dem Spielbildschirm geht es gleich zu Beginn richtig zur Sache, und schon bald wird es übersichtlich, und es wimmelt nur so von kampflustigen Affen. Power-Ups und kleine Hühnerküken sind da eine willkommene Abwechslung. Ansonsten steuert man mit Vladimir und seinen Mechaniker-Gehilfen unaufhaltsam auf der Plattform durch die Stadt, bewegt sich mittels virtueller Buttons von links nach rechts, haut drauf, was das Zeug hält und versucht in all dem Chaos irgendwie noch lebend herauszukommen. Freunde von Hack’N’Slash-Games werden bei dieser mit einem Augenzwinkern versehenen Neuerscheinung daher sicherlich ihren Spaß haben. 

‎DRAW CHILLY
‎DRAW CHILLY
Entwickler: Azamat Bayzulaev
Preis: 0,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de