enerQuick: Update für Tank-App mit optimierter Karte und neuer Pro-Version ohne Werbung

Der Markt für Benzinpreis-Apps ist im App Store in den letzten Jahren rasant gewachsen – auch enerQuick mischt seit einiger Zeit dort mit.

enerQuick 1 enerQuick 2 enerQuick 3 enerQuick 4

Nun hat es ein Update für die vom Entwickler als „App für smartes Tanken“ bezeichnete Anwendung im deutschen App Store gegeben, in der nicht nur einige Verbesserungen vorgenommen wurden, sondern auch eine neue Pro-Version, die Zusatzfunktionen sowie Werbefreiheit mit sich bringt, integriert. enerQuick (App Store-Link) lässt sich in der Standard-Variante weiterhin kostenlos auf alle iPhones herunterladen, die mindestens 10,2 MB an freiem Speicherplatz bereit stellen und zudem über iOS 7.1 oder neuer verfügen.

Anders als bei Konkurrenten aus dem App Store, darunter mehr-tanken (App Store-Link), 1-2-3 Tanken (App Store-Link) oder Clever-Tanken (App Store-Link), kommt enerQuick mit einer intelligenten Tankempfehlung daher, die dem Nutzer die aktuell günstigste Tankstelle in der näheren Umgebung vorschlägt. Zudem gibt es eine Umkreissuche, einen Preisalarm und eine entsprechende Preisvorhersage in einem meiner Meinung nach sehr ansprechenden, modernen Layout.

Premium-Variante von enerQuick bietet Synchronisation

Mit dem Update vom 24. März dieses Jahres auf Version 1.0.8 wurde in enerQuick nicht nur die Kartenansicht für die Suchergebnisse verbessert, sondern auch ein Absturzproblem bei fehlerhaften Preiseinträgen behoben. Ebenfalls optimiert wurde die Anzeige der Tankevents, bei der nun alle statt die der letzten 30 Tage einsehbar sind, sowie eine korrekte Preisanzeige von eingetragenen Tankmengen mit Nachkommastellen.

Nutzer von enerQuick können seit v1.0.8 nun auch eine Premium-Version der App per einmaligem In-App-Kauf von 1,99 Euro erwerben, die zusätzliche Features bietet. Ganz nebenbei wird dadurch auch eine dauerhafte Werbefreiheit erlangt. Die Pro-Version von enerQuick ermöglicht es, eigene Tankevents plattformübergreifend zu synchronisieren und auch Favoriten auf mehreren Geräten synchron zu halten. Wer nicht nur über günstige Benzinpreise informiert sein, sondern auch Statistiken und Preisvorhersagen in Anspruch nehmen will, sollte sich enerQuick einmal genauer ansehen. Einziger Kritikpunkt: Ohne aktivierte Ortungsdienste funktioniert die Anwendung leider nicht, da sie für die Generierung von Empfehlungen auf Tankstellen in der unmittelbaren Umgebung zugreift.

Kommentare 2 Antworten

  1. Naja, so intelligent ist diese Tankempfehlung jetzt auch wieder nicht. „Lieber heute Abend tanken“ nützt mir nicht viel, bzw. weiß ich das auch so. Da lob ich mir das Preisverlauf-Feature von 1-2-3 Tanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de