Eric’s New York: Reiseführer für New York mit Offline-Plänen und WhatsApp-Kontaktmöglichkeit

Nicht immer muss es auf Reisen ein Standard-Reiseführer aus dem Buchhandel sein. Mit Eric’s New York gibt es einen sehr persönlichen Reiseführer als Universal-App.

Erics New York

Eric’s New York (App Store-Link) wurde Mitte des letzten Jahres neu im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung hat vor kurzem ein Update auf Version 2.0 erfahren, was unter anderem ein komplett neues Layout mit sich gebracht hat. Eric’s New York benötigt etwa 29 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät sowie iOS 9.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

„Die App ist als Erweiterung zu meiner Seite NewYorkCity.de gedacht“, schreiben die Entwickler der New York Media Group in der App Store-Beschreibung. „Du findest einen Stadtplan von New York City mit zahlreichen Infos und natürlich den Sehenswürdigkeiten. Du hast Zugriff zum U-Bahn-Plan und kannst zudem online direkt Tickets kaufen. Die App soll dir beim Navigieren durch meine Stadt helfen. Du kannst sowohl den Stadt- als auch U-Bahn-Plan offline benutzen, ein Riesenvorteil, wenn du wissen möchtest, wo du gerade bist. Und wenn du irgendwelche Fragen hast, kannst du mich mit der App per E-Mail oder WhatsApp kontaktieren.“

Persönlicher WhatsApp-Kontakt zwischen 9 und 17 Uhr

Im Grunde genommen ist Eric’s New York daher ein sehr persönlich gehaltener Reiseführer eines großen New York-Liebhabers. Auch auf der Website NewYorkCity.de finden sich jede Menge Infos, Tipps und Aktivitäten, die man im Big Apple unternehmen kann. In Eric’s New York sind diese nun übersichtlich und nach Kategorien sortiert in einem großen Stadtplan versammelt. Autor Eric gibt zudem für jede Sehenswürdigkeit, Shopping-Möglichkeit oder Restaurant auch persönliche Anmerkungen, zudem können direkt aus der App heraus Tickets für einige Museen und Attraktionen über eine Partnerseite gebucht werden, um so vor Ort lange Warteschlangen vermeiden zu können.

Über den Stadtplan New Yorks mit allen vermerkten erwähnenswerten Orten lässt sich vom User der App auch ein U-Bahn-Plan als neue Ebene legen. Dieser zeigt sämtliche Linien farbig sortiert an und erlaubt es auch, bestimmte Haltestellen mit Namen und weiteren Informationen (z.B. integrierte Busbahnhöfe etc.) per Fingertipp auswählen zu können. Benötigt man ganz persönliche Hilfe, steht am unteren linken Bildschirmrand Eric höchstselbst zur Verfügung, der entweder per E-Mail angeschrieben oder auch über eine hinterlegte Telefonnummer zwischen 9 und 17 Uhr per WhatsApp kontaktiert werden kann – ein toller Service. Wer demnach bald plant, die Metropole im Osten der USA zu besuchen, sollte sich diesen toll gemachten kleinen Reiseführer definitiv genauer ansehen.

Eric's New York
Eric's New York
Preis: Kostenlos

Kommentare 2 Antworten

  1. Tolle Seite, tolle App.

    Wobei ich dennoch den NYC-Guide bevorzuge.

    Toller Guide mit vielen Infos und unter nyc-guide.de/forum/ auch ein tolles Forum zum Thema mit vielen ebenso New York-Verrückten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de