Eve Water Guard: Wassermelder mit HomeKit ab sofort vorbestellbar

Alarm-Sirene mit 100 Dezibel integriert

Bereits im September konnten wir euch einen erster Ausblick auf den Eve Water Guard liefern, im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin hat Eve Systems den smarten Wassermelder offiziell vorgestellt. Der Marktstart wurde schon damals mit Januar 2020 angegeben, heute ist es soweit: Der Eve Water Guard lässt sich vorbestellen, wird allerdings erst ab dem 11. Februar ausgeliefert.

Was bislang noch nicht bekannt war: Der Preis. Aktuell wird er bei Amazon für 94,55 Euro gelistet, die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 79,90 Euro. Das ist aber kein großes Problem, denn Amazon sollte den Preis bis zur Auslieferung dank der Vorbesteller-Preisgarantie automatisch senken.


Eve Water Guard alarmiert bereits bei wenigen Tropfen

Die Funktionsweise des Eve Water Guard ist schnell erklärt: Der Wassermelder wird in eine freie Wandsteckdose gesteckt und verfügt über ein zwei Meter langes Sensor-Kabel. Dieses kann auf bis zu 150 Meter verlängert werden und erkennt über die gesamte Länge auftretende Flüssigkeit. Auf der IFA habe ich mich davon bereits überzeugen können: Wenige Tropfen genügen, um einen Alarm auszulösen.

Und der hat es in sich: Auf Wunsch gibt es einen akustischen Alarm mit bis zu 100 Dezibel sowie ein rotes Alarm-Licht direkt am Eve Water Guard. Außerdem bekommt man eine Mitteilung auf iPhone, iPad oder Apple Watch geschickt. Der Alarm der Sirene lässt sich dann auch vom iOS-Device stumm schalten.

Ebenfalls klasse: Der Eve Water Guard kann in HomeKit-Szenen eingebunden werden. So kann man beispielsweise die Waschmaschine oder Spülmaschine mit einer HomeKit-Steckdose ausstatten und die betroffenen Geräte im Alarm-Fall automatisch ausschalten. Oder man spielt über AirPlay 2 einen Warnton auch auf anderen Lautsprechern im Haus ab. Die Möglichkeiten sind hier wirklich unbegrenzt.

Das einzige Manko: Der Eve Water Guard funkt nicht reichweitenstark per WLAN, sondern nur per Bluetooth. Wer ihn beispielsweise im Keller einsetzen möchte, sollte also eine Steuerzentrale oder einen Eve Extend in Reichweite haben.

Eve Water Guard - Smarter Wassermelder, 2m...
  • Beugen sie teuren Wasserschäden vor: Der Wassermelder erkennt auslaufendes Wasser und warnt sie sofort
  • Alarmiert sie akustisch mit 100 dB, visuell über rotes blinken und per Mitteilung auf Apple iPhone, iPad oder Apple Watch

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Wenn meine Waschmaschine Wasser verliert und die Steckdose der Maschine den Strom klaut dann kann sie das Wasser im Zweifel auch nicht abpumpen, ist das dann wirklich gut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de