Firewatch: Empfehlenswertes Mac-Abenteuer noch bis morgen mit 50 Prozent Rabatt laden

Zum Launch des neuen Mac App Stores unter macOS Mojave bieten die Entwickler von Panic, Inc. ihr beliebtes Survival- und Mystery-Abenteuer mit einem satten Rabatt an.

Firewatch Mac 1

Firewatch (Mac App Store-Link) zählt zu den Spielen, die ich unlängst auf meiner PS4 Pro gezockt habe und sicher noch ein zweites Mal angehen werde. Auch im Mac App Store lässt sich das Abenteuer, das dort momentan mit sehr guten 4,5 von 5 Sternen bewertet worden ist, seit einiger Zeit herunterladen. Aktuell bieten die Entwickler von Panic, Inc. sogar noch bis zum 2. Oktober 2018 einen 50-prozentigen Rabatt zum Launch des neuen Stores unter macOS Mojave an, so dass das Spiel momentan für 10,99 Euro zu haben ist. Der Download ist 2,25 GB groß und benötigt mindestens OS X 10.9 oder neuer, auch eine neuere Grafikkarte, wie sie in Mac Pros, 5K iMacs oder 15“ MacBook Pros ab 2014 zu finden sind, wird empfohlen. 

Bei Firewatch handelt es sich um ein „Einzelspieler First-Person-Mystery-Spiel, das in der Wildnis Wyomings angesiedelt ist“, wie die Macher des Titels im Mac App Store berichten. Im Jahr 1989 spielt man den Mann Henry, der sich gerade von seiner erkrankten Freundin getrennt hat und sein bisheriges Leben hinter sich lassen will. Er nimmt einen Job als Brandschutzwächter auf einem Hochsitz in der Wildnis an und ist nur mittels eines Funkgeräts mit seiner Vorgesetzten Delilah verbunden. 

Bereits nach kurzer Zeit und einigen einführenden Gesprächen wird Henry hinaus in die weiten Landschaften – Seen-, Wald- und Höhlengebiete – beordert, um einer merkwürdigen Beobachtung nachzugehen. In der wilden Natur lauern größere Gefahren und Probleme, als Henry sich vorgestellt hat, und schnell muss er wichtige Entscheidungen treffen, die den Ausgang der Geschichte und sein Verhältnis zu Delilah beeinflussen. 

Viele unvorhersehbare Gefahren lauern in Firewatch

Firewatch Mac 2

Firewatch ist dabei ein klassisches Open-World-Spiel, das von den Illustratoren Olly Moss und Jane Ng großartig in Szene gesetzt worden ist. Zudem wirkten an der Charakter-Erstellung und dem Story-Skript einige Personen mit, die schon an der bekannten Serie „The Walking Dead“ gearbeitet haben. Auch wenn der Spieler zunächst denkt, sich in einer beherrschbaren Natur-Umgebung zu befinden, belehrt ihn Firewatch schnell eines besseren. Denn dort draußen lauern noch ganz andere Gefahren, als sich Protagonist Henry beim Antreten seines Jobs wohl jemals gedacht hat. 

Einziges kleines Manko des ansonsten sehr empfehlenswerten Mac-Games ist die Spielzeit: Nach etwa 5 bis 6 Stunden sollte man das Geheimnis von Firewatch gelöst haben, je nachdem, wie viel Zeit man sich bei den Aufgaben lässt. Aber aufgrund der sehr weitläufigen Umgebungen, die sich frei erkunden lassen, macht es beizeiten auch einfach Spaß, in der Natur umher zu wandern und die wunderschönen Gegenden samt Tages- und Nachtrhythmus zu entdecken. Für weitere Eindrücke haben wir euch abschließend den ersten Trailer zu Firewatch bei YouTube eingebunden.

Firewatch
Firewatch
Entwickler: Panic, Inc.
Preis: 21,99 €

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de