Genius Scan: Scanner-App liegt in neuer Version 6.0 im App Store vor

Jetzt updaten

Scanner-Apps, um Dokumente mittels Abfotografieren in PDF- oder JPG-Dateien umzuwandeln und anzupassen, gibt es zuhauf im App Store. Erst letztens haben wir euch mit Captize eine weitere Neuerscheinung in diesem Genre vorgestellt. Nun aber geht es um die lange im App Store etablierte Anwendung Genius Scan (App Store-Link), über die wir bereits vor etlichen Jahren berichtet haben.

Genius Scan setzt mittlerweile auf einen kostenlosen Download, der durch einen In-App-Kauf in Höhe von einmaligen 8,99 Euro auf die umfangreicher ausgestattete Version Genius Scan+ aufgewertet werden kann. Zusätzlich bieten die Entwickler von Grizzly Labs noch ein optionales Abonnement an, um Scans plattformübergreifend mit der eigenen Genius Scan Cloud synchronisieren und Dokumente sichern zu können.


Nun haben die Macher von Genius Scan ein großes Update für ihre Scanner-Anwendung im deutschen App Store veröffentlicht und ihre App auf Version 6.0 angehoben. Mit diesem größeren Versionssprung gibt es gleich einige Verbesserungen, darunter als eines der neuen Kern-Features eine neue Scan-Technologie, die mit Deep Learning und speziellen Algorithmen für ein optimiertes Scanergebnis aufwartet. Das sind die Neuerungen von v6.0:

  • Die Scantechnologie in Genius Scan 6 wurde komplett neu geschrieben, um Ihnen eine wesentlich bessere Scanleistung und -qualität zu bieten.
  • Die Dokumentenerkennung wird jetzt von einer KI der nächsten Generation unterstützt und fokussiert sich sofort auf Ihre Dokumente, auch bei schwierigeren Konfigurationen. Zum Beispiel wird die Dokumentenerkennung nicht mehr verwirrt sein, wenn Sie ein weißes Dokument auf einem weißen Schreibtisch scannen.
  • Intelligenteres Filtern: Genius Scan 6 ist viel genauer bei der Erkennung des besten Filters, der auf Ihr Dokument anzuwenden ist.
  • Verbesserte Filter: Die neuen Filter von Genius Scan 6 sind unglaublich gut beim Entfernen von Schatten auf Ihren Dokumenten. Der neue Farbfilter ermöglicht es Ihnen, Dokumente in Farbe zu scannen, während der große Kontrast, den Sie in Schwarzweiß hätten, erhalten bleibt. Genius Scan 6 bereinigt auch die Kanten Ihrer Dokumente: Wenn Sie das Dokument nicht perfekt beschnitten haben, ist das kein Problem, Genius Scan entfernt die Artefakte, die übrig bleiben.
  • Smart Document Renaming hilft Ihnen, Ihre Dokumente schnell umzubenennen, indem es relevante Teile des Dokumenteninhalts vorschlägt und vieles mehr.
  • Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, eine Seite neu zu scannen. Wenn Sie mit einer Seite eines Dokuments unzufrieden sind, tippen Sie auf die Schaltfläche „Löschen“, und Sie können sie sofort durch einen neuen Scan ersetzen.
  • In den Einstellungen haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, anstehende Texterkennungsvorgänge abzubrechen.
  • Fehlerbehebungen: Die Texterkennung wird nun korrekt auf Dokumente angewendet, die während der Verarbeitung geändert werden, sowie Priorisierung von Dokumenten für die Texterkennung, wenn die Schaltfläche Texterkennung angetippt wird.

Das Update auf Version 6.0 von Genius Scan steht allen Nutzern der App kostenlos im deutschen App Store zur Verfügung. Ich persönlich kann mich mit der kostenintensiven Kombination aus In-App-Kauf und Abonnement nicht wirklich anfreunden und setze bei meinen Scans aktuell auf die oben erwähnte Alternative Captize, die einmalig mit 12,99 Euro zu Buche schlägt und dann mit allen Pro-Features unbegrenzt genutzt werden kann.

‎Genius Scan - PDF Scanner
‎Genius Scan - PDF Scanner
Entwickler: The Grizzly Labs
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Die App liefert top Ergebnisse. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Hatte mir die Pro Version von zig Jahren mal während einer Aktion vergünstigt gekauft und nutze sie wirklich oft. Die Cloud Komponente mit dem In-App-Kauf brauche ich nicht, insofern sind knapp 9 EUR für eine super Scanner-App wirklich nicht zu viel.

  2. Na klasse. Die App liest sich echt hervorragend.

    Nun ging ich einfach davon aus (warum, weiß ich selbst nicht), dass sie auch automatisch in iCloud speichert.
    Das macht sie leider nicht.

    Wäre vielleicht noch erwähnenswert. Zumindest habe ich nun die 9€ investiert, ohne Auto-iCloud-Export, aber für eine gute Scan App, da mir mein jahrelang genutztes ScannerPro langsam aber sicher auf Abo umstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de