HomeKit-App Devices steuert das Smart Home per Augmented Reality

Digitales Zuhause wird zum Leben erweckt

Über die HomeKit-App Devices (App Store-Link) haben wir vor einiger Zeit bereits berichtet, die Anwendung aus deutscher Entwicklung weiß mit einer hübschen Aufmachung und netten Funktionen zu punkten. Ab sofort bietet Devices noch mehr: Es ist eine Steuerung per Augmented Reality möglich.

Der neue AR-Modus von Devices kann direkt auf der Startseite aktiviert werden. Die Entwickler lassen uns dazu wissen: „Steure HomeKit Geräte so schnell und einfach wie nie zuvor. Dank des neuen Apple ARKit 2 kann deine Umgebung in deinem Zuhause digital erfasst werden. In Kombination mit Apple HomeKit kannst du virtuelle Controller direkt an echten Geräten platzieren.“

AR-Sticker müssen zunächst manuell hinzugefügt werden

Bevor es losgehen kann, ist aber erst einmal etwas Arbeit notwendig. In der Augmented-Reality-Ansicht müssen die sogenannten Controller als kleine Sticker an den gewünschten Geräten angeheftet werden, also beispielsweise an einer HomeKit-Lampe, -Steckdose oder -Heizung. Danach bleibt dieser Controller stets an dieser Stelle und kann durch einen Fingertipp bedient werden.

Auch wenn ich diese Funktion wohl nie in der Praxis nutzen würde, ist die Idee wirklich klasse. Insbesondere für Personen, die sonst mit dem Thema Smart Home nicht viel zu tun haben, ist die AR-Anbindung bestimmt eine beeindruckende Sache. Ich persönlich sehe in der aktuellen Version aber noch einen großen Nachteil: Die Controller zeigen nicht den aktuellen Status der Geräte an, ebenso lassen sich in der AR-Ansicht keine genauen Einstellungen vornehmen, etwa die Farbe des Lichts oder die Temperatur der Heizung.

Ob die AR-Funktion etwas für euch ist, könnt ihr zum Glück selbst herausfinden: Devices kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Lediglich für die Freischaltung von speziellen Auslöser-Funktionen ist ein einmaliger In-App-Kauf von 5,49 Euro erforderlich.

Devices – Control for HomeKit
Devices – Control for HomeKit
Entwickler: LinkDesk
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de