Journi: Offline-Tagebuch macht Reiseerlebnisse unvergesslich und teilt sie mit Freunden

Das österreichische Entwicklerteam von journi hat eine spannende Reise-Anwendung in den App Store gebracht.

Journi

Mittlerweile steht Journi (App Store-Link) bereits seit 2014 im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit und konnte unlängst über 100.000 Anwender verbuchen. Die iPhone-App benötigt etwa 48 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

„Journis einfaches und schönes Design macht Travel-Blogging zum Genuss“, lassen die Entwickler in ihrer App Store-Beschreibung verlauten. „Erstelle eine geniale Geschichte aus deinen Erlebnissen, um sie in Erinnerung zu behalten und mit Freunden zu teilen, oder entdecke, wie deine Freunde die Welt bereisen.“

Nach dem Download der App sowie der Erstellung eines User-Accounts per E-Mail-Adresse oder Facebook-Konto kann der Nutzer Fotos und Notizen offline mit Journi festhalten – der jeweilige Standort wird durch aktivierte Ortungsdienste dabei automatisch erfasst. Die Erinnerungen können mit Mitreisenden zusammen aufgenommen werden, zudem lassen sich Freunde oder Familie einladen, um der Reise von zuhause aus zu folgen.

Web-Plattform für öffentliche Reise-Blogs

Wer gleich die ganze Welt an den eigenen Reiseerlebnissen teilhaben lassen will, nutzt den öffentlichen Modus der App: So wird der eigene Reiseblog auf der Web-Plattform von Journi veröffentlicht und hilft dabei, andere Reisende mit den eigenen Erfahrungen zu inspirieren.

Und auch hinsichtlich des Datenschutzes gibt es seitens der Entwickler keine Hürden – laut Datenschutzrichtlinie werden persönliche Daten der Nutzer nicht mit Dritten geteilt oder für andere Zwecke als die Dienste aufrecht zu erhalten auf dem Server der App gespeichert. Die gesamte Datenschutzrichtlinie (in englischer Sprache) kann hier eingesehen werden. Finanziert werden soll die App in Zukunft über verschiedene digitale und non-digitale Services sowie ein Premium-Abo mit Features wie hochauflösenden Bilder-Uploads, unbegrenzten Reisetagebüchern und DSLR-Uploads.

Journi Blog Tagebuch, Fotobuch
Journi Blog Tagebuch, Fotobuch
Entwickler: Journi GmbH
Preis: Kostenlos+

Kommentare 5 Antworten

    1. Bin grad auf der Suche nach einem guten und privaten Reiseblog. Denke werde mich für tumblr entscheiden. Oder hat jemand was besseres?
      Mir ist wichtig:
      – privat
      – Fotos, Videos und Kommentare
      – schickes Design

  1. Ich nutze Journi seit ein paar Wochen und bin hochzufrieden. Man muss sich etwas einmummeln, aber dann funzt sie reibungslos. Auf hochauflösende Bilder kann man gut verzichten, kostet nur unnötig Datenvolumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de