Mosaic: BlipBlop ist sinnfrei und macht trotzdem Spaß

Nur das mit den Rezensionen stört

Habt ihr Lust, eines der sinnlosesten Spiele auszuprobieren, die es im App Store jemals gegeben hat? Dann werft unbedingt einen Blick auf Mosaic: BlipBlop (App Store-Link), das seit dieser Woche kostenlos angeboten wird. In dieser für iPhone und iPad verfügbaren Gratis-App geht es um nichts weiter, als immer und immer wieder auf einen Knopf zu drücken.

Ja, richtig gelesen. Das ist aber noch längst nicht alles. Wer besonders schnell drückt und im Level aufsteigt, bekommt Bonus-Punkte. Mit den gesammelten Punkten mann man dann seinen Blib verbessern und so noch mehr Blops bekommen. Warum man so etwas macht? Keine Ahnung.

In Mosaic: BlipBlop fehlen ein paar Überraschungen

Zumindest für ein paar Minuten habe ich die Welt um mich herum ein wenig vergessen können und der immer weiter wachsenden Zahl mit Spannung zugesehen. Spätestens als dann am unteren Bildschirmrand eine fiktive Werbung für ein Medikament eingeblendet wurde, mit dem man sich wieder besser auf die Arbeit konzentrieren soll, ist mir eingefallen: Ich soll den Artikel zu diesem Spiel nicht vergessen.

Dabei bin ich dann unter anderem über Rezensionen im App Store gestoßen, die den Verdacht nahelegen, dass hier jemand nachgeholfen hat. Schauen wir uns doch zum Beispiel mal zwei Rezensionen im deutschen und im amerikanischen App Store an:

Das Spiel ist einfach fantastisch. Es hat mich aus meinem sterbenslangweiligen Arveitszyklus rausgeholt und meine Depression bekämpft. Durch BlibBlob habe ich wieder neue Lebensenergie bekommen und über Love (TM) habe ich meine Freundin kennengelernt, mit der ich nun schon seit über 10 Jahren zusammen bin. BlibBlob ist das beste Spiel im AppStore, ungelogen.
BlibBlob hat mir einen Grund gegeben, weiterzuleben. Danke dafür!

Easy 5 stars. After the divorce and my mother’s death, BlipBlop is the only thing helping me get through these tough times. The joy of constant blipping in order to get more blops sends a steady rush of dopamine through my body with every tap. But I’ve wasted enough time already, I need to go blip some more!!

Das klingt für uns dann doch ein wenig zu sehr aufgetragen für ein Spiel, das im Prinzip ziemlich simpel gestaltet ist. Und genau das dürfte auch die größte Schwäche von Mosaic: BlipBlop sein: Es fehlt einfach an ein paar Überraschungen.

Mosaic: BlipBlop
Mosaic: BlipBlop
Entwickler: Raw Fury
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de