Neues von StilGut: Handytasche im Wallet-Design mit Kreditkarten-, Geld- und SIM-Fächern

Der Berliner Hersteller StilGut hat wieder einmal eine Neuheit für iPhone-Nutzer zu vermelden.

StilGut Wallet Sleeve 1

Dank unseres Kontaktes bei StilGut werden wir regelmäßig über neue Produkte des Taschenherstellers informiert. So auch geschehen mit dem neuesten Modell für das iPhone 6/6s bzw. das iPhone 6 Plus/6s Plus, das bei Amazon schlicht und einfach unter dem Titel „Handytasche aus echtem Leder mit Reißverschluss“ gelistet ist. Die von uns am ehesten in die Kategorie „Wallet Sleeve“ einzuordnende Tasche ist in insgesamt sechs verschiedenen Lederfarben – Schwarz, Rot, Hellblau, Marineblau, Grau, Cognacbraun – zum Preis von 29,99 Euro (iPhone 6/6s) bzw. 34,99 Euro (iPhone 6 Plus/6s Plus) erhältlich.


  • StilGut Wallet Sleeve mit Reißverschluss in sechs Farben ab 29,99 Euro (Amazon-Link)

StilGut Wallet Sleeve 3

Wer neben seinem iPhone zusätzlich auch noch EC- oder Kreditkarte, etwas Bargeld in Scheinform sowie eine Extra-SIM-Karte und eine entsprechende SIM-Nadel mit sich herumtragen möchte, findet mit dem Wallet Sleeve von StilGut genau das richtige Produkt. An zwei Seiten mit einem farblich abgesetzten Reißverschluss versehen und aus echtem Nappaleder gefertigt, bietet die Tasche genügend Stauraum für die kleinen Dinge des Alltags, und kann im mittleren Fach bequem ein iPhone beherbergen.

Auch iPhones mit Case passen in das StilGut Wallet Sleeve

Selbst wer ein kleines Case an seinem iDevice angebracht hat, muss nicht auf das Wallet Sleeve verzichten. In meinem Fall passte das Apple-Smartphone, ein iPhone 6s, auch sogar mit einem angelegten Case (Ozaki 0.3 Wood) in die Tasche hinein. Neben zwei Fächern für Kredit- oder EC-Karten auf der einen Innenseite gibt es einen weiteren großen Einschub auf der zweiten Innenseite, wo sich auch zudem kleine Fächer für eine SIM-Karte und eine SIM-Nadel finden. Alle Innenfächer sind aus dem gleichen Ledermaterial wie die Außenhülle gefertigt und geben der Tasche daher zusätzlich einen sehr edlen Look.

StilGut Wallet Sleeve 2

Verarbeitungstechnisch gibt es – wie auch sonst schon von StilGut bekannt – rein gar nichts auszusetzen. Beachten sollte man bei der Wahl des cognacbraunen Exemplars, das auch mir vorliegt, lediglich, dass die Farbe etwas rotbrauner ausfällt und das Leder etwas glänzend-glatter ist, als auf den Produktbildern bei Amazon zu sehen ist. Nichts desto trotz ist das Wallet Sleeve ein hervorragender, sogar leicht gepolsterter Begleiter, in dem das iPhone sowie die kleinen Notwendigkeiten des Alltags sicher und stilvoll verstaut werden können.

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

    1. Hier können wir Mel’s Aussage 100%ig bestätigen. Bei unseren Handytaschen handelt es sich um echtes Leder. Der Rezensent auf Amazon hat die kleine Lederprobe auf der Verpackung angezündet, welche natürlich für den Halt auf der Verpackung mit Kleber bestrichen ist. Da Kleber als Brandbeschleuniger dient, dürfte nahezu jedes Material schnell brennen. Am sichersten testet man ein Lederprodukt auf seine Echtheit, indem man es aufschneidet: Besteht die Rückseite des Leders aus einer Gewebefläche, dann ist dies ein eindeutiger Hinweis auf Kunstleder. Ist die Rückseite des Leder jedoch faserartig, handelt es sich um Echtleder.

      Alle Kunstleder Produkte sind bei uns immer entsprechend ausgewiesen.

    1. Ich habe sowohl die graue, als auch die cognacbraune Variante der kleineren Sleeve-Version vorliegen und kann die Rezension nicht bestätigen. Meine beiden Exemplare fühlen sich an wie Leder und riechen auch genauso. Angezündet (!) habe ich sie natürlich nicht, Kunststoffgeruch habe ich auch nicht bemerkt.

  1. Kommt es an das sehr schöne Wallet Finn von Waterfield/sfBags heran?
    Habe schon das zweite – für das 6s – im Einsatz und bin sehr zufrieden. (War ursprünglich auch ein Appgefahren-Tipp!)

    1. Ich habe zwar das Finn Wallet nicht für das iPhone 6/6s vorliegen, aber eine etwas kleinere, ältere Version. Das StilGut Sleeve ist etwas dünner und weniger dick auftragend, ein wenig stilvoller. Robuster wirkt aufgrund des breiten Reißverschlusses das Finn Wallet. Generell würde ich beide aber als ebenbürtig einstufen.

  2. Ich finde es ganz schön, schlicht und zweckerfüllend. Mir fehlt so eines manchmal, dann habe ich ein dünnes Case dran, will das iPhone aber nicht so lose zum Schlüssel in die Tasche packen, weil das Display nicht geschützt ist. Und immer Hosentasche geht auch nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de