Per TestFlight: Beta-Version der neuen Tagesschau-App ausprobieren

Jetzt kostenlos als Tester registrieren

Seriöse Nachrichtenquellen sind in Tagen wie diesen besonders wichtig. Die Tagesschau (App Store-Link) kann man zweifelsohne mit dazu zählen. Die aus Rundfunkgebühren finanzierte Anwendung wird es bald in einer verbesserten Variante geben, aktuell sucht man noch Tester.

Wenn ihr Lust habt, die Tagesschau 3.0 auf eurem iPhone oder iPad auszuprobieren, könnt ihr euch über Apples TestFlight-System als Beta-Tester registrieren und die neue Version kostenlos installieren. Wichtig: Die bis dato auf dem Gerät installierte Tagesschau-App wird ersetzt, kann aber jederzeit aus dem regulären App Store erneut installiert werden.


Unter anderem hat man die Instagram-ähnliche Nachrichten-Ansicht auf der Startseite verbessert und kann die einzelnen Szenen nun auch mit einem Fingertipp am linken oder rechten Bildschirmrand wechseln. Durch Wischen nach links und rechts kann zudem von einem Video zum nächsten gewechselt werden.

Was es sonst noch alles neues in der Tagesschau-App gibt, findet ihr am besten selbst heraus. Der Beta-Test ist immerhin nicht mit irgendwelchen Risiken und Nebenwirkungen verbunden – allerdings begrenzt: Bei Interesse solltet ihr euch lieber sofort anmelden.

‎Tagesschau
‎Tagesschau
Entwickler: ARD-aktuell
Preis: Kostenlos

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de