Pixel Pro Gol‪f bekommt Online-Multiplayer-Modus per Update

Jetzt mit noch mehr Spielspaß

Auch wenn es auf den ersten Blick eher unspektakulär aussieht, gehört Pixel Pro Gol‪f (App Store-Link) für mich zu den besten Neuerscheinungen aus dem vergangenen Jahr. Ein einfaches Gameplay, eine einfache Grafik – aber dafür eben jede Menge Spielspaß. Und das sogar gratis, denn Pixel Pro Gol‪f kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Die Werbung kann man für lediglich 1,09 Euro dauerhaft per In-App-Kauf entfernen, besser geht es doch kaum.

Nun hat der Entwickler noch einmal nachgelegt und einen Online-Multiplayer hinzugefügt, dank dem man in Echtzeit mit bis zu drei weiteren Spielern auf den verschiedenen Golfkursen antreten kann. Leider habe ich kurz nach der Veröffentlichung des Updates noch keine Mitspieler finden können, das dürfte sich aber wohl in den nächsten Tagen ändern – vielleicht ja auch mit eurer Hilfe.


In Pixel Pro Golf können 240 Löcher gespielt werden

Pixel Pro Golf zeigt euch den Golfkurs aus der Vogelperspektive. Über ein kleines Menü in der unteren linken Ecke könnt ihr Zielen und den Schläger auswählen, der Schlag selbst wird dann über ein altbekanntes Schwungrad in der rechten unteren Ecke ausgelöst. Diese Art der Steuerung hat sich schon in etlichen Golfspielen bewährt und funktioniert auch in Pixel Pro Golf wunderbar.

Die Golfkurse sind abwechslungsreich gestaltet und verfügen über die eine oder andere Herausforderung, natürlich kann euer Ball auch mal im Wasser, Bunker oder im Wald landen. Einberechnet werden muss neben Geländeübergängen auch die Windrichtung und Stärke.

Der Umfang des Spiels ist mit 20 Kursen, die zwischen 3 und 18 Löcher bieten, wirklich enorm. Zudem steigt der Schwierigkeitsgrad immer wieder an, wenn man sich ausgehend von der Amateur Tour bis an die Spitze der Pro Tour nach oben arbeitet.

‎Pixel Pro Golf
‎Pixel Pro Golf
Entwickler: Pixamo
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de