Sonos One: Zweite Generation des beliebten Speakers ab sofort erhältlich

Verbaute Technik wird verbessert

Damit hätten wir wohl so schnell nicht gerechnet: Sonos hat gegenüber US-Medien angekündigt, bereits in dieser Woche die zweite Generation des Sonos One vorzustellen. Und über Sonos.com lassen sich die neuen Speaker schon ordern. Aber keine Sorge: Es handelt sich nicht um ein komplett neues Produkt, sondern lediglich um eine kleine Weiterentwicklung mit verbesserten technischen Details.

Der neue Sonos One wird genau so funktionieren und klingen wie der bisherige Sonos One. Die neue Generation bekommt lediglich einen verbesserten Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und Bluetooth LE spendiert. Neuerungen, die in der Zukunft nützlich sein können, den bisherigen Lautsprecher so schnell aber nicht schlechter dastehen lassen werden.

Neuer Sonos One mit vier statt sechs Mikrofonen

Der Sonos One der zweiten Generation wird sogar nur vier statt sechs integrierter Mikrofone haben, die ja bisher für die Nutzung von Amazon Alexa notwendig sind. Wie Sonos mitteilt, hat man einen Weg gefunden, den Lautsprecher mit zwei Mikrofonen weniger genau so gut funktionieren zu lassen.

Einen netten Nebeneffekt wird die ganze Sache natürlich haben: Da der Sonos One der zweiten Generation auch als solcher gekennzeichnet ist, dürfte das Modell der ersten Generation in den kommenden Wochen ein wenig im Preis fallen, schließlich wollen die Händler ihre Regale leeren. Falls uns ein Schnäppchen über den Weg läuft, werden wir euch das natürlich wissen lassen.

Kommentare 2 Antworten

  1. Jetzt steht auf der Webseite bei der 2. Generation „Feuchtigkeitsbeständig“. Weiß jemand, ob das bei der ersten Generation auch schon so war? Ich kann mich nicht erinnern das dort mal gelesen zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de