Updates für Apple-Apps: Apple TV Remote und Support, Sprachmemos jetzt auch auf dem iPad

Wer die Aktualisierung auf iOS 12 bereits hinter sich gebracht hat, wird einige Neuheiten entdeckt haben. Auch Apple selbst hat an einigen Apps Hand angelegt.

Mittlerweile ist Apple mit einigen eigenen Apps im deutschen Store vertreten. Neben den wohl bekanntesten der iWork-Suite mit Pages, Keynote und Numbers sowie den Kreativ-Anwendungen iMovie und GarageBand gibt es auch noch kleinere Hilfen für den Alltag mit Apple-Produkten. Im Zuge der Veröffentlichung von iOS 12 gibt es nun einige kleine Neuheiten für die stillen Helferlein im Hintergrund, namentlich Apple Support (App Store-Link) und Apple TV Remote (App Store-Link), sowie eine Unterstützung von Apples Sprachmemo-App (App Store-Link) für das iPad.

Weiterlesen

Highlights der Woche: Apple Support, WhatsApp Sprachnachrichten, Root Gate & Splid

Welche Themen haben in dieser Woche besonders polarisiert? Wir fassen zusammen.

Apple Support-App funktioniert nur noch mit iOS 11: Die Applikation Apple Support wurde aktualisiert und liegt in Version 2.0 zum Download bereit. Ein kleines Problem: Die Applikation kann nur noch mit iOS 11 genutzt werden. Zusätzlich gibt es eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, einen neuen Entdecken-Bereich sowie die Möglichkeit, die Sammlung an Supportartikeln zu durchsuchen.

Weiterlesen

Apple Support bekommt Update: Ohne iOS 11 keine Hilfe mehr?

Gestern Abend hat Apple ein Update für seine hauseigene Support-App veröffentlicht. Mit einem faden Beigeschmack.

Wir wollen uns ja wahrlich nicht mit Apple anlegen und wir mögen die Produkte aus Cupertino immer noch wie am ersten Tag. Manchmal hat man allerdings das Gefühl, als würden die Damen und Herren im neuen Apple Park nur von Zwölf bis Mittag denken: Ein neues Update der Apple Support Anwendung sorgt dafür, das Nutzer älterer Geräte zumindest über die App keine Hilfe mehr erhalten. Die heute veröffentlichte Version 2.0 ist nämlich nur noch mit iOS 11 kompatibel und sorgt dafür, dass sie nicht mehr mit älteren Geräten geladen werden kann.

Weiterlesen

Apple Support & Amazon Alexa: Zwei Updates für große Namen veröffentlicht

Zwei große Player aus der Technik-Welt haben ein Update im App Store veröffentlicht: Apple Support und Amazon Alexa dürfen sich über neue Funktionen freuen.

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone, iPad oder einem anderen Apple-Produkt? Dann sollte diese Anwendung eine eurer Anlaufstellen sein: In Apple Support (App Store-Link) werden nicht nur hilfreiche Antworten rund um die einzelnen Geräte und Dienste geliefert, sondern auch Reparatur-Termine vereinbart.

Weiterlesen

Apple Support: Neue Anwendung jetzt auch im deutschen App Store verfügbar

Nach einer internationalen Testphase bietet Apple seine neue Anwendung „Apple Support“ ab sofort auch im deutschen App Store an.

Mittlerweile dürfte es sich herumgesprochen haben, wie schwierig es ist, einen Termin an der Genius Bar zu bekommen. Nicht nur, dass häufig alle Termine ausgebaut sind, auch der Weg dorthin ist extrem weit. Auf der Apple-Seite müssen zahlreiche Fragen beantwortet werden, man muss sich immer wieder einloggen, bis man endlich am Ziel angekommen ist. Mit einer neuen App soll das jetzt ein wenig einfacher werden.

Weiterlesen

iOS 9.3: Aktivierungsprobleme beim iPad 2 und erste Lösungsansätze von Apple

Nachdem vor einigen Tagen das iOS-Update auf Version 9.3 freigegeben wurde, konnten sich nicht alle Nutzer über die Aktualisierung freuen.

Update am 25. März: Apple hat soeben eine neue Version von iOS 9.3 für iPad 2-Nutzer freigegeben, die genau die hier besprochenen Probleme beheben soll.

Im Netz häufen sich die Beschwerden von iPad 2-Besitzern, denen es nicht vergönnt ist, ihr Apple-Tablet nach dem Update auf iOS 9.3 weiter zu nutzen, da es sich nicht mehr aktivieren lässt. Auch wir haben zu diesem Thema bereits mehrere Zuschriften von frustrierten Nutzern erhalten, die mit diesem Problem seit Tagen zu kämpfen haben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de