Denon: Vereinfachte Bedienung durch Firmware- und HEOS-App-Update Multiroom-Lautsprecher besser steuern

Multiroom-Lautsprecher besser steuern

Denon, der bekannte Anbieter von Audio- und Heimkino-Produkten, kündigt ein umfangreiches HEOS App- und Firmware-Update an. Mit diesen können Besitzer eines Denon Home ihre Multiroom-Lautsprecher noch bequemer bedienen und die Klangwiedergabe im Raum durch eine neue Lautsprecher-Aufstellungsoptimierung verbessern.

Weiterlesen


N26: Erweiterung der Partnerschaft mit TransferWise Geld in weiteren Währungen transferieren

Geld in weiteren Währungen transferieren

Wir sind ja immer wieder offen für neue technische Errungenschaften – bei unseren Bankkonten gehen wir aber weiterhin einen traditionellen Weg. Ein reines Online-Konto, wie es von der Bank N26 (App Store-Link) seit einiger Zeit im App Store angeboten wird, führt niemand aus der appgefahren-Redaktion.

Weiterlesen

V for Wikipedia: Toller Wiki-Reader jetzt mit Trackpad- und Tastatur-Support Nicht nur Neuerungen fürs iPad

Nicht nur Neuerungen fürs iPad

Die Entwickler von Raureif sind seit Jahren mit ihrer Wikipedia-App V for Wikipedia (App Store-Link) im App Store erfolgreich. Der aktuell für 4,49 Euro zu beziehende Wikipedia-Reader bietet ein ansehnliches Layout und viele Möglichkeiten, die große Enzyklopädie durchsuchen und Artikel lesen zu können. Der Download von V for Wikipedia ist knapp 24 MB groß und benötigt zudem noch iOS 13.1 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist vorhanden.

Weiterlesen


Opera: Mac-Browser in Version 69 mit Twitter-Anbindung Twitter in der Sidebar

Twitter in der Sidebar

Die Entwickler des Webbrowsers Opera vermelden nicht ohne Stolz in ihrem Blog, dass ihr eigenes Produkt nach dem Update auf Version 69 “der erste große Browser mit Twitter-Integration” ist. Opera lässt sich für macOS kostenlos von der Website der Macher herunterladen und verfügt über zahlreiche praktische Features, die das Browsen im Web noch sicherer und angenehmer machen sollen. So gibt es beispielsweise integriertes VPN, einen Dark Mode, einen Werbeblocker und einige Messaging- und soziale Netzwerk-Dienste mit Schnellzugriff in der Sidebar.

Weiterlesen

Echo- und Fire TV-Geräte unterstützen in Kürze auch Spotify Free Musik hören mit Gratis-Account

Musik hören mit Gratis-Account

Wer auf einem Echo-Lautsprecher oder über ein Fire TV-Gerät das Musikstreaming via Spotify startet, muss zuvor seinen Spotify Account mit Premium-Status verbunden haben. Doch das ändert sich bald: Amazon hat bekanntgegeben, dass man in Kürze auch Spotify Free unterstützen wird.

Weiterlesen


eBay: iOS-App unterstützt jetzt den Dunkelmodus in iOS 13 Endlich im dunklen Layout verfügbar

Endlich im dunklen Layout verfügbar

Nutzt ihr euer iPhone oder iPad im dunklen Erscheinungsbild? Dann habt ihr sicherlich festgestellt, dass nicht alle Applikationen einen Dark Mode anbieten. eBay (App Store-Link) hat sich besonders viel Zeit gelassen und reicht die entsprechende Anpassung erst jetzt nach.

Weiterlesen

Kostenlose Einkaufsliste “pon” integriert Siri Kurzbefehle Schnelles Hinzufügen per Sprachbefehl

Schnelles Hinzufügen per Sprachbefehl

Einkaufslisten gibt es für iPhone, iPad und Apple Watch viele. Während ich auf Buy Me a Pie setze, nutzt Fabian zum Beispiel die minimale ToDo-App Clear. Eine weitere Empfehlung ist die kostenlose Applikation pon (App Store-Link). Der Download ist knapp 60 MB groß und wurde vor wenigen Tagen aktualisiert.

Weiterlesen

Castro: Podcast-Player mit neuen Siri-Kurzbefehlen Jetzt Version 2020.9 laden

Jetzt Version 2020.9 laden

Neben Overcast und Apples hauseigener Podcasts-App gehört Castro (App Store-Link) sicherlich zu den bekanntesten Podcast-Playern im App Store. Die Anwendung für das iPhone und die Apple Watch kann kostenlos geladen werden, den vollen Funktionsumfang bekommt man aber leider nur im Rahmen eines Abos, das derzeit 18,99 Euro pro Jahr kostet. Der Download der App selbst ist gratis und erfordert zudem iOS 13.0 bzw. watchOS 5.2 oder neuer. 

Weiterlesen


Pixelmator Photo erhält per Update neue Funktionen Neue Kontextmenüs und mehr

Neue Kontextmenüs und mehr

Wer Pixelmator Photo (App Store-Link) auf dem iPad nutzt, kann jetzt Version 1.3 installiert und profitiert von vielen neuen Funktionen sowie Verbesserungen. Im Fokus stehen die neuen Kontextmenüs, über die man Fotos schneller freigeben oder duplizieren kann, ebenso lassen sich Anpassungen rückgängig machen, kopieren oder einfügen. Hier genügt ein langer Tipp auf das entsprechende Foto.

Weiterlesen

djay: DJ-Software jetzt mit Pro AI-Feature für noch mehr Mixing-Optionen Großes Update auf Version 3.5

Großes Update auf Version 3.5

Die Entwickler von Algoriddim sind seit Jahren für ihre DJ-Software djay (App Store-Link) bekannt, die sich auf iPhones, iPads und die Apple Watch herunterladen lässt. Seit Jahresbeginn gab es einige Neuheiten von djay zu vermelden, unter anderen wurde zum einen Tidal und SoundCloud integriert, allerdings auch ab Juli 2020 die Spotify-Anbindung entfernt. Seit Ende 2018 finanziert sich auch djay über ein kostenpflichtiges Abonnement für die Vollversion der App, das mit 4,99 Euro/Monat bzw. 39,99 Euro/Jahr zu Buche schlägt.

Weiterlesen

HNGRY: Einkaufsliste kann jetzt ohne Registrierung genutzt werden Schnell, funktional und schön

Schnell, funktional und schön

Obwohl die Registeirung via “Mit Apple anmelden” schnell, einfach und anonym erfolgen kann, haben sich die Macher der Einkaufsliste HNGRY (App Store-Link) dazu entscheiden, die App auch ohne Account zugänglich zu machen. Ist Version 1.11.2 installiert, kann man die Einkaufsliste auch komplett ohne Account verwenden. Des Weiteren wurde der Produktkatalog erweitert, ebenso lässt sich der Inhalt der Listen auch per E-Mail oder WhatsApp weiterleiten.

Weiterlesen


Grammarly: Editor jetzt auch in der iPad-App nutzbar Kein Browser mehr notwendig

Kein Browser mehr notwendig

Der Lektorats- und Korrektur-Dienst Grammarly hat ein Update für die eigene iPad-App (App Store-Link) veröffentlicht, mit dem sich nun die wichtigsten Online-Features ohne Verwendung eines Browsers nutzen lassen. Der Download der App ist grundsätzlich kostenlos und finanziert sich über ein Abonnement. Für die Installation benötigt man neben 180 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 11.2 oder neuer auf dem Gerät.

Weiterlesen

Fortnite: Multiplayer-Battles ab sofort in Kapitel 2/Saison 3 spielbar Version 13.0 steht im App Store bereit

Version 13.0 steht im App Store bereit

Der Hype um das Multiplayer-Kampfspiel Fortnite (App Store-Link) ist bisher an mir vorbeigegangen. Wer sich jedoch für den überaus beliebten Spiele-Titel begeistern kann, findet ab sofort ein frisches Update auf Version 13.0 im deutschen App Store, das die neue Saison 3 des zweiten Kapitels mit sich bringt. Und wie immer gibt es damit auch einige Neuerungen und zusätzliche Inhalte.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de