WeekCalendar: Version 13 bringt Dark Mode, Apple Watch Komplikation & mehr mit

Termine einfach und schnell verwalten

Ich nutze weiterhin den Kalender Fantastical, wobei ich auf das neu eingeführte Abonnement verzichte – die Funktionen benötige ich einfach nicht. Falls ihr auf den WeekCalendar (App Store-Link) setzt, könnt ihr jetzt Version 13.0 installieren. Diese Funktionen sind neu.


Ab sofort unterstützt der WeekCalendar den Dunkelmodus in iOS 13. Gleichzeitig könnt ihr aber auch unabhängig der iOS-Einstellungen das Erscheinungsbild manuell anpassen. Ebenfalls neu ist die Unterstützung der Apple Watch-Komplikationen auf den Modellen Apple Watch Series 4 und 5.

Backups lassen sich jetzt per E-Mail für eine einfache Übertragung auf mehreren Geräten versenden. Hinzu kommen aktualisierte Fußball- und Basketball-Kalender, optimierte Suchfilter und allgemeine Verbesserungen.

Das Update steht vorerst für die iPhone-Version zur Verfügung, die zugehörige iPad-App wurde bisher nicht aktualisiert. Die Nutzung ist in der Basis-Version kostenlos möglich, zahlreiche Funktionen werden aber erst mit dem Jahresabo für 15,99 Euro freigeschaltet.

‎WeekCal
‎WeekCal
Entwickler: WeekCal B.V.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

  1. Hat jemand schon eine Einstellung gefunden, wo sich der Dunkelmodus System-unabhängig einstellen lässt?
    Ich habe das Handy im Dunkelmodus laufen, möchte den Kalender aber weiterhin mit hellem Hintergrund haben 🤔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de