WhatsApp: iOS-App soll bald über komplette Medien-Vorschau in Benachrichtigungen verfügen

Wer eine Nachricht über WhatsApp auf dem Sperrbildschirm sieht, bekommt nur eine sehr minimalistische Vorschau geboten. Das soll sich bald ändern.

WhatsApp Benachrichtigungen

Vor kurzem hat die Facebook-Tochter und Messenger-Dienst WhatsApp (App Store-Link) ein kleines Update spendiert bekommen, das die Anwendung auf Version 2.18.80 gebracht und damit auch eine Siri-Integration für Gruppen-Nachrichten implementiert hat. Der Download der iPhone-App ist weiterhin kostenlos, zur Installation benötigt man neben 166 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 7.0 oder neuer.

Obwohl die kürzlich erfolgte Aktualisierung sonst keine großen Neuerungen bereit hielt, scheint sich unter der Haube einiges unbemerkt getan zu haben, wie das Magazin WABetaInfo herausgefunden hat. „Das Update bringt eine neue erstaunliche Funktion, die sich viele Benutzer schon seit Jahren wünschen, die sich aber momentan noch in der Entwicklung befindet“, heißt es vom WABetaInfo-Team.

Auch die Anzeige von animierten GIFs wird unterstützt

Die neuen erweiterten Benachrichtigungen, die auch eine komplette Bildervorschau, inklusive der Anzeige von animierten GIFs zeigen soll, wird laut WABetaInfo nach und nach für alle User mit den kommenden Updates ausgerollt werden. Bisher ließen die Benachrichtigungen von WhatsApp keine direkte Anzeige von Medien, wie beispielsweise Fotos, zu: Nutzer des Messengers sehen unter iOS nur ein kleines Kamera-Symbol mit dem Hinweis „Foto“.

Die neue Benachrichtigungs-Funktion wird es außerdem erlauben, die Fotos oder GIFs auch direkt aus der Vorschau heraus herunterzuladen, sofern man in den Einstellungen der App das Feature für automatische Downloads deaktiviert hat. „Um die Medienvorschau anzuzeigen, ist eine Peek-and-Pop- oder eine Wischgeste nach unten notwendig“, heißt es vom WABetaInfo-Team. Selbiges bestätigt außerdem, dass die Funktion für iOS 10 und neuer funktionieren wird. Sollte sich in dieser Hinsicht Neuigkeiten ergeben, werden wir euch natürlich schnellstmöglich informieren.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Kommentare 7 Antworten

  1. Eine Funktion zur deaktivierung der sprach Nachrichten Funktion. Würde ich mir wünschen oder ein whatsapp „Light“ das nur Grundfunktionen besitzt. ✌?️

  2. Ich hasse Sprachnachrichten, vor allem, wenn dem Gegenüber langweilig ist, dich zutextet, du aber nichts abhören kannst, weil im Meeting. Leute schreibt doch einfach die paar Zeilen oder telefoniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de