Withings und MyFitnessPal: Unternehmen kündigen intensivere Zusammenarbeit an

Die Wellness-Produkte von Withings und die App MyFitnessPal sind sicher vielen Nutzern ein Begriff.

Withings-MyFitnessPal

Im Rahmen des Web Summit im irischen Dublin gaben die beiden Unternehmen nun eine Intensivierung der gemeinsamen Zusammenarbeit bekannt. „Ein Update der Health Mate App und des Smart Body Analyzers Mitte November wird neue Funktionen zur Verfügung stellen“, berichtet eine Pressevertreterin von Withings. „Die App wird in Zukunft als umfassender Diät-Coach dienen, der es erstmals ermöglicht, das Management des täglichen Kalorienbedarfs mit Gewichts- und Aktivitäts-Tracking zu kombinieren.“

Eine neue Studie, die beide Unternehmen kürzlich veröffentlichten, zeigt auf, dass kombiniertes Tracking von Gewicht und Ernährung zu einer siebenmal höheren Gewichtsabnahme führt. Soweit nichts Neues, immerhin ist es erwiesen, dass eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und eine Gewichtskontrolle gut beim Verlust überflüssiger Pfunde helfen.

Durchgeführt wurde die Studie über einen Zeitraum von einem Jahr unter 37.000 Nutzern der „Smart Body Analyzer“-Waage von Withings, darunter 9.000 User der MyFitnessPal-App (App Store-Link). Das Resultat: Wer Ernährungs- und Gewichts-Tracking kombiniert, kommt besser weg. Mit im Schnitt 3,7 kg verloren jene, die regelmäßig ihr Gewicht kontrollierten und gleichzeitig ihre Essgewohnheiten aufzeichneten, ganze siebenmal mehr Gewicht als Probanten, die nur eine der Aufzeichnungsmethoden verwendeten.

Coaching-Feature für die Withings Smart Body Analyzer-Waage

Auf Basis der Ergebnisse und der Expertise von MyFitnessPal hat Withings seine Health Mate App sowie den Smart Body Analyzer mit einer Reihe von neuen Features versehen. So wird die Health Mate-Timeline um ein Kalorienmanagement erweitert: Angaben zum Essverhalten, die über den MyFitnessPal-Account gemacht wurden, können dann automatisch in die Health Mate-Timeline integriert werden. Zudem besteht die Möglichkeit, über die App Gewichtsziele zu setzen und den täglichen Kalorienbedarf entsprechend anzupassen.

Auch die entsprechende Hardware, der Withings Smart Body Analyzer, eine digitale Personenwaage, wird um ein Coaching-Feature ergänzt. Die Waage zeigt dem User an, wie viel Gewicht seit dem letzten Wiegen abgenommen wurde und visualisiert die Gewichtsentwicklung anhand der letzten sieben Messungen. Erhältlich ist das smarte Gerät aktuell zum Preis von 140 Euro bei Amazon.

Kommentare 10 Antworten

  1. Kann ich nur unterstreichen. Withings plus my fitnesspal ist eine super Kombination. Nur die Berechnung der Kalorien, die über Sport hinzu „verdient“ werden könnte besser sein.

  2. Ich hatte die Waage und auch schon den Vorgänger lange im Einsatz. Irgendwann war ich es satt. Immer gab es Übertragungsprobleme. Letztendlich bin ich wieder auf eine klassische Waage umgestiegen und erfasse mein Gewicht wöchentlich mit der App „Weight Drop“. Dazu täglich 90 Minuten Crosstraining bei 150 Watt und die Pfunde purzeln so nach und nach. 🙂 Ich brauche diese ganzen Fitnesstracker nicht. Insgesamt habe ich auch so schon etwas über 40 kg abgespeckt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de