100 Video-Tipps zu iOS 8: Pocket-Academy-App hilft Neulingen und alten Hasen

Auch wenn sich rein optisch mit dem Release von iOS 8 kaum etwas getan hat, gibt es viele versteckte kleine Neuerungen. 100 Video-Tipps zu iOS 8 bietet diesbezüglich wertvolle Hilfe.

100 Video-Tipps zu iOS 8 1 100 Video-Tipps zu iOS 8 2 100 Video-Tipps zu iOS 8 3 100 Video-Tipps zu iOS 8 4

Die Universal-App 100 Video-Tipps zu iOS 8 (App Store-Link) steht seit wenigen Tagen neu im deutschen App Store bereit und hat es dort schon in die Top 10 der gekauften Apps geschafft. Die etwa 58 MB große Anwendung lässt sich auf alle Geräte laden, die mindestens iOS 7.1 oder neuer installiert haben, und kann zum kleinen Preis von 1,79 Euro aus dem Store geladen werden. Es versteht sich von selbst, dass die Publikation von falkemedia digital, einem Ressort des Falkemedia-Verlages (u.a. Mac Life, iPhone Life, DigitalPhoto und Beat Magazin), bereits vollständig in deutscher Sprache bereitsteht.

100 Video-Tipps zu iOS 8 beinhaltet, man hat es aufgrund des Titels schon fast vermutet, insgesamt 100 kleine Video-Tutorials mit Längen zwischen 20 Sekunden und 3 Minuten, um sowohl Anfängern als auch erfahrenen Nutzern eine Einstiegshilfe oder bisher unbekannte Funktionen näher zu bringen. Durch die relativ kurzen Videos, die übrigens auch in einem Offline-Modus von unterwegs abgespielt werden können, ohne das Datenvolumen zu belasten, eignet sich 100 Video-Tipps zu iOS 8 auch hervorragend, um sich „mal schnell“ zwischendurch zu informieren und das iOS 8-Wissen zu erweitern.

Tipps können auch als Textversion angesehen werden

Als Herausgeber der Mac Life und weiteren Apple-bezogenen Magazinen wissen die Redakteure von Falkemedia, wovon sie sprechen. A propos sprechen: Die in der App vorgestellten Videoclips wurden von professionellen Sprechern vertont und hochwertig produziert. In verschiedenen Kategorien lässt sich das Wissen der iOS 8-Nutzer je nach eigenen Präferenzen erweitern, darunter zu Themen wie „Alltag mit iOS 8“, „Kamera & Fotos“ oder „Grundlagen“.

Kann oder will man nicht auf Informationsvermittlung per Video setzen, kann jeder der 100 Tipps auch in einer textbasierten Version mit ergänzendem Bildmaterial angesehen werden, zudem gibt es eine Möglichkeit, die Tipps auf verschiedenen Wegen, beispielsweise per Mail, bei Facebook oder Twitter, mit Freunden zu teilen. Für zusätzliche Motivation sorgt eine Fortschritts-Rubrik, in der der Fortschritt innerhalb der App mit kleinen Medaillen ganz wie bei einer Sport-App belohnt wird. Auch der Wissens-Status lässt sich bei Bedarf in sozialen Netzwerken teilen. Insgesamt bekommt man so zum günstigen Preis eine Menge Informationen und Inspiration, um genauer in die Tiefen von iOS 8 eintauchen zu können.

Kommentare 5 Antworten

  1. Genial ist: für iPad und iPhone gibt es jeweils 100 unterschiedliche Video Tipps innerhalb einer Universal App. So was wie diese App gabs bislang noch nie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de