ABA English: Englisch lernen in allen Niveaustufen von A1 bis C1

Update wird im App Store beworben


Fremdsprachen zu erlernen ist eine gute Sache. Das haben auch viele App-Entwickler entdeckt und bieten entsprechende Lern-Apps im deutschen App Store an. Eine davon ist ABA English (App Store-Link), das sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen lässt und nach einer kostenlosen Testphase auf ein Abonnement setzt. Der Download von ABA English ist 162 MB groß und erfordert zudem iOS 10.0 oder neuer zur Installation. Alle Inhalte sind in einem deutschsprachigen Interface nutzbar.

Die Entwickler von ABA English setzen beim Englisch lernen mit ihrer Anwendung auf ein Prinzip, das sich „Smart Learning“ nennt und das auf Themen basiert, die den Nutzer wirklich interessieren. „Entdecke eine individuell gestaltete Lernerfahrung, die an deine Interessen, deine Niveaustufe und an dein Lerntempo angepasst ist“, heißt es von den Machern. „Dabei wirst du bei deinem Lernprozess von muttersprachlichen Lehrern begleitet und erhältst alle erdenklichen Hilfsmittel, die du benötigst, um möglichst schnell Fortschritte zu erzielen.“


Zum Start wird man daher nach Themengebieten gefragt, die einen besonders interessieren – darunter Technologie, Lifestyle und weiteres. Darauf basierend und auf dem aktuellen Kenntnislevel der englischen Sprache werden dann die Inhalte entsprechend zusammengestellt. Hat man dann einen Account erstellt (auch per Apple ID möglich), bekommt man Übungen präsentiert und kann auch einen optionalen Einstufungstest machen. ABA English empfiehlt, pro Tag 15 Minuten mit der App zu verbringen, um das Wissen schnell anzureichern – das geht auch ohne Internetverbindung im Offline-Modus. Nach bestandenen Lektionen erhält man als Premium-User zudem Zertifikate für die jeweilige Niveaustufe (A1 bis C1 nach europäischem Referenzrahmen).

Kostenlose Sprach-Sessions und neue „Entdecken“-Rubrik

Aktuell wird ABA English auch von Apple im deutschen App Store beworben, wohl aufgrund des frischen Updates, das die Entwickler kürzlich veröffentlicht haben. Damit wurde ABA English auf Version 4.0, sowie kurz darauf auf 4.0.1 und 4.0.2 angehoben. Mit den Aktualisierungen gibt es nun weitere Möglichkeiten, den eigenen Fortschritt zu voranzutreiben. So gibt es laut Aussagen der Entwickler jeden Tag neue und personalisierte Inhalte sowie kostenlose Sprach-Sessions, in denen man mit anderen Lernenden interagieren kann.

Auch ein komplett neuer Bereich „Discover“ bzw. „Entdecken“, in dem sich die Inhalte, die einen am meisten interessieren, schnell finden kann, wurde integriert. Ebenfalls neu ab v4.0 ist die Möglichkeit, ein wöchentliches Ziel festzulegen, um so noch motivierter den Fortschritt verfolgen zu können. Das Update auf Version 4.0 und folgende sind ab sofort für alle User von ABA English kostenlos im App Store zu beziehen.

‎ABA English - Englisch lernen
‎ABA English - Englisch lernen
Entwickler: ABA English
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de