Bis zum Saisonende: Bundesliga auf Eurosport für 99 Cent im Monat

Kurzfristiges Angebot für Prime-Mitglieder

Die Bundesliga ist ja aktuell wieder im vollem Gange und ich bin glücklich, dass ich mich als Anhänger des VfL Bochum in der zweiten Liga nicht mit einer komplizierten Rechte-Verteilung auseinander setzen muss. Schließlich läuft dort alles auf Sky. Anders sieht es in der Bundesliga aus.

In dieser Saison werden dort die Spiele am Freitagabend und Montagabend sowie einige Partien am Sonntag exklusiv von DAZN und dem Eurosport Player gezeigt. Insgesamt geht es um 45 Spiele der laufenden Saison, die man nicht auf Sky sehen kann.


Falls ihr genau diese Spiele nicht verpassen wollt, hat Amazon für Prime-Mitglieder ein passendes Angebot auf Lager. Der Prime Channel „Eurosport 2 HD Xtra“ kostet normalerweise 5,99 Euro pro Monat, aktuell könnt ihr euch das Angebot allerdings für nur 99 Cent pro Monat sichern. 

Der reduzierte Preis gilt für die ersten sechs Monate, was natürlich nicht von ungefähr kommt. Dieser Zeitraum reicht wunderbar aus, um die ganze restliche Saison abzudecken. Ihr seid damit also perfekt vorbereitet, was die kommenden Spiele am Freitag und Montagabend angeht.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Das gab es aber schon mal günstiger für Prime Kunden: 1 Cent für ein Jahr. Mein Player Abo verlängert sich November 2021 für einen weiteren Cent, gerade nochmal nachgeschaut

  2. Definitiv nicht.
    Fühle mich nach dem 1 Cent Angebot verarscht.
    Auf der Grafik damals stand bis 31.12. Dachte ich, buchst Du nach der Arbeit zu Hause in Ruhe am Rechner. Zack, Angebot bereits wieder weg.
    Jetzt dann auch nicht mehr.

  3. Die Verteilung der Rechte ist der größte Mist, den sich das Bundeskartellamt ausdenken konnte. Gebracht hat es auch nichts, der Wettbewerb ist dadurch nicht größer geworden. Wie auch, wenn das Monopol jetzt lediglich auf einzelne Spiele liegt. Besser wäre gewesen, wenn die Rechte derselben Spiele an mehrere Anbieter hätte verteilt werden müssen. Für den Kunden ist Fußball jetzt noch teurer und noch unattraktiver geworden.

    1. Da brauch sich Dazn nicht wundern, wenn es nicht mehr Kunden werden. Es ist ein Graus, dort Fußball zu schauen. 5 min. vorher beginnt erst die Übertragung und dann diese Kommentatoren ?

      1. Bei Sky sind die Kommentatoren auch nicht besser. Was die für einen Müll von sich geben ist manchmal unerträglich. Wenn die nicht wissen was sie sagen sollen, wird dann 10x in einem Spiel erwähnt welchen Beruf der Linienrichter hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de