Blockwick 2: Kniffliges Schiebe-Puzzle mit schöner Grafik erstmals günstiger

Wer auf Need for Speed: No Limits keine Lust hat, kann heute zum preisreduzierten Puzzle-Spiel Blockwick 2 greifen.

Blockwick 2 1

Im März dieses Jahres hat es Blockwick 2 (App Store-Link) in den App Store geschafft. Das Premium-Puzzle kostete zuletzt 4,99 Euro und kann jetzt erstmals für schlanke 99 Cent installiert werden. Das Spiel für iPhone und iPad ist ein anspruchsvolles Schiebe-Puzzle, das 48,2 MB groß ist und auf Werbung und In-App-Käufe verzichtet.

Spiele dieser Art gibt es zuhauf im App Store. Blockwick 2 hebt sich aufgrund der tollen Aufmachung etwas ab. Insgesamt 160 verschieden komplizierte Aufgaben gilt es so lösen. Die Aufgabe lautet, gleichfarbige Blöcke zusammenzuführen beziehungsweise miteinander zu verbinden. Was dabei aber eine nicht unbedeutende Rolle spielt, sind die ebenfalls in jedem Level vorhandenen Hindernisse in Form von anderen Füll-Blöcken, die den Weg versperren, oder auch merkwürdigen, unhandlichen Blockformen, die es euch alles andere als einfach machen, das jeweilige Level zu bestehen. Immerhin: Es gibt weder ein Zeitlimit, noch ist man auf wenige Züge beschränkt.

Keine Werbung, keine In-App-Käufe

Zudem könnt ihr Bonuspunkte sammeln, in dem ihr nicht nur das Level schafft, sondern auch an bestimmten Stellen vorhandene Glyphen aufleuchten lasst. Der Schwierigkeitsgrad steigt natürlich immer etwas an, so dass es oft mehrere Versuche benötigt, oder aber ein stetiges Hin- und Herschieben der Elemente, bis man die richtige Lösung gefunden hat.

Erfreulicherweise finden sich in Blockwick 2 keinerlei In-App-Käufe oder Werbebanner, so dass es sich ganz entspannt knobeln lässt. Hat man sich doch einmal verhaspelt, hilft außerdem ein „Zurück“-Button, mit dem sich die letzte Aktion rückgängig machen lässt. Nichts desto trotz sollte man für das hübsch gestaltete Blockwick 2 einiges an Zeit und Geduld mitbringen, um die immer kniffliger werdenden Schiebe-Puzzles erfolgreich bewältigen zu können.

Blockwick 2 im Video

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de