Bose Portable Home Speaker: Für zuhause und unterwegs

WLAN und Bluetooth vereint

Gestern hat Bose einen neuen Lautsprecher vorgestellt, der vermutlich auch im Herbst bei uns erhältlich sein wird. Bisher wurde für den Portable Home Speaker nur der Start am 19. September in den USA mit einem Preis von 349 US-Dollar angekündigt. Was der smarte Lautsprecher alles auf dem Kasten hat, wollen wir euch natürlich trotzdem schon verraten. Zunächst einmal hören wir uns aber an, was der Hersteller selbst zu seinem neuen Produkt zu sagen hat.

Der Portable Home Speaker ist kabelloser Home Speaker, tragbarer Bluetooth-Lautsprecher und Lautsprecher mit Sprachsteuerung in einem. Zu Hause können Sie ihn von Raum zu Raum mitnehmen – und auch wenn Sie unterwegs sind, begleitet er Sie überallhin. Sobald eine WLAN-Verbindung vorhanden ist, können Sie ihn bequem per Sprachbefehl steuern und Musik direkt aus der Cloud streamen. Außerhalb der WLAN-Reichweite lässt er sich wie jeder andere tragbare Lautsprecher per Bluetooth über Ihr Smartphone oder Tablet bedienen, sodass Sie alle Inhalte von Ihrem Wiedergabegerät abspielen können.

Auf Wunsch einfach Google Assistant oder Amazon Alexa aktivieren

Das klingt soweit definitiv nicht verkehrt und auch ein Blick auf die technischen Daten zeigt: Hier hat sich jemand Gedanken gemacht. Gesteuert werden kann auf Wunsch nicht nur per Sprachbefehl über Amazon Alexa oder Google Assistant, sondern auch durch Tippen auf die Bedienelemente an der Oberseite des Speakers sowie über die App. Unterwegs punktet der Portable Home Speaker mit einem robusten, wasserabweisenden Design, so dass auch ein bisschen Regen dem Lautsprecher nichts anhaben kann.

Gute Nachrichten gibt es für alle Nutzer, die bereits einen Home Speaker 300, Home Speaker 500, Soundbar 500 oder Soundbar 700: Auch der Portable Home Speaker gehört zu dieser Familie. So kann über die Bose-App problemlos ein Multiroom-Erlebnis eröffnet werden, ebenso kann man AirPlay 2 für die Wiedergabe auf mehreren Lautsprechern nutzen – hier natürlich auch herstellerübergreifend.

Bose Portable Home Speaker kann auf Ladestation gestellt werden

In Sachen Audio-Qualität können wir euch zwar noch keine Angaben machen, als Nachfolger von SoundLinke Revolverhelden und SoundLink Revolve+ und einem Preis von über 300 Euro dürfte aber auch der neue Bose Portable Home Speaker einiges auf dem Kasten haben. Bose lässt uns dazu wissen: „Aber in ihm steckt noch mehr, denn er liefert mehr Power und noch kraftvollere Bässe. Stellen Sie ihn einfach in die Mitte des Raumes und schon genießt jeder Zuhörer dasselbe großartige Klangerlebnis. Oder platzieren Sie ihn in einer Ecke und Sie werden das Gefühl haben, von Spitzenklang umgeben zu sein.“

Es ist davon auszugehen, dass es spätestens in zwei Wochen rund um die Internationale Funkausstellung in Berlin weitere Informationen rund um das neue Lautsprecher-Modell von Bose geben wird. Das gilt auch für die Ladestation, die zusätzlich zum Portable Home Speaker angeboten werden wird.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de