Coding, the Musical: Musik-App zum Erlernen von Programmier-Basics ist aktuell kostenlos

Mel Portrait
Mel 26. Februar 2018, 15:20 Uhr

Je eher man die Kleinen für Themen wie Programmierung begeistern kann, desto besser. Mit Coding, the Musical können Kinder nun auf innovative Art und Weise damit beginnen.

Coding the Musical 1

Über Coding, the Musical (App Store-Link) haben wir zuletzt Ende Januar dieses Jahres berichtet, als die Anwendung neu im deutschen App Store erschienen war. Zu diesem Zeitpunkt ließ sich der 109 MB große Download der Universal-App ebenfalls kostenlos anstoßen, die App verfügte aber über ein Abo-Modell, das mit Preisen von 7,99 Euro/Monat bzw. 59,99 Euro/Jahr zu Buche schlug. Wie die Entwickler von TechSpaghetti nun in einer Nachricht an uns mitteilen, wird Coding, the Musical nun komplett kostenlos angeboten und damit auch alle Abos und In-App-Käufe aus der App entfernt.

Laut Aussage der Entwickler ist Coding, the Musical „ein interaktives, von Lehrern konzipiertes Musical, das Mädchen im Alter von 5 bis 9 Jahren Konzepte der Programmierung beibringt. Die Kinder lernen programmieren, indem sie Charaktere kreieren und mit ihnen individuelle Welten, Geschichten und Handlungen gestalten.“

52 interaktive Geschichten und 18 Programmierkonzepte

Coding the Musical 2

Die App verfügt über 52 animierte, interaktive Geschichten, 150 Songs, 100 Spiele und 18 zentrale Programmierkonzepte, die über die Entstehung eines Musicals vermittelt werden. In insgesamt fünf großen Welten geht es spielerisch um Coding-Themen wie Arrays, Variablen und Bedingungen, Vergleichsoperatoren, Funktionen, Rückgabewerte, While- und For-Schleifen, Klassen, Datentypen, Switch-Anweisungen und Bools.

Zuvor ließen sich in der kostenfreien Version von Coding, the Musical nur die ersten beiden Kapitel gratis ausprobieren. Dort hat man mit der singenden Protagonistin Arrays und For-Schleifen erstellen und im ersten Schritt ein Haus mit anliegendem Garten kreieren. Im zweiten Kapitel lassen sich dann vom Kind an einem imaginären Turntable Beats erstellen. Dank der aktuellen Gratis-Aktion können sich nun auch alle weiteren Kapitel des Programmier-Musicals von den Kindern nutzen, ohne dass weitere Kosten anfallen. Ob Coding, the Musical nun dauerhaft kostenlos angeboten wird, können auch wir nicht sagen - daher heißt es wie immer, bei Interesse schnell zuzuschlagen.

Coding, the Musical
Coding, the Musical
Entwickler: TechSpaghetti
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben