Dictate+: Rundum erneuerte Diktier-App landet im App Store

Ehemals als Dictate + Connect bekannt

Das Entwicklerteam von Jotomi hat mit Dictate+ (App Store-Link) eine komplett neue Diktier-App in den deutschen App Store gebracht. Zuvor gab es vom gleichen Team bereits die App Dictate + Connect, die im Verlauf von 12 Jahren im App Store über 500.000 Downloads generiert hatte und in 80 Ländern weltweit zum Einsatz kam. Nachdem letztere aber in die Jahre gekommen war, hat man sich zur grundlegenden Überarbeitung und dem neuen Release von Dictate+ entschieden.

Dictate+ ist kostenlos für iPhones und iPads im App Store erhältlich und benötigt neben iOS 13.7 oder neuer auch etwa 18 MB an freiem Speicherplatz. Die Anwendung finanziert sich über ein Abonnement, das 4,99 Euro/Monat bzw. 44,99 Euro/Jahr kostet und Aufnahmen bis zu 24 Stunden Länge erlaubt. Im Gratis-Modus der App sind Diktate nur bis zu einer Länge von 30 Sekunden möglich. Dictate+ kann zudem komplett in deutscher Sprache verwendet werden.


„Die App bietet alle Funktionen eines klassischen analogen oder digitalen Diktiergeräts und kann außerdem Aufnahmen mobil versenden. Besonders sensible Daten können auf dem Gerät biometrisch verschlüsselt werden. Die verbesserte App zeichnet sich durch ein neues Design, eine komplett überarbeite Diktier-Engine und zahlreiche Funktionserweiterungen, wie beispielsweise eine ordnerbasierte Verwaltung der Aufnahmen aus. Dictate+ bietet flüssiges Diktieren, hervorragende Tonqualität und zahlreiche Übertragungsmöglichkeiten, wie z.B. per E-Mail oder FTP für Diktate und Aufnahmen. Datensicherheit und Datenschutz standen bei der Neuentwicklung im Fokus. Sicherheit bieten AES-256-Verschlüsselung und Zugriffskontrolle.“

So heißt es vom Jotomi-Team bezüglich der Neuerscheinung in einer E-Mail an uns. Dictate+ bietet darüber hinaus auch Funktionen wie flüssiges Zurückspulen, Übersprechen und Einfügen, unterstützt MP4/AAC, WAV und AIFF als Ausgabeformate sowie eine Aufnahme im Hintergrund, kann Lesezeichen im Diktat anlegen, verfügt über einen Barcode-Scanner und erlaubt die Steuerung über einen Bluetooth-Fußschalter. Auch verschiedene Aufnahmequalitäten sind möglich.

Wer bereits die Vorgängerversion Dictate + Connect erworben hat, erhält eine viermonatige Gratis-Freischaltung von Dictate+. „Dazu müssen Sie auf dem gleichen Gerät die aktuellste Version von Dictate + Connect installiert und mindestens ein Mal gestartet haben“, erklärt dazu das Entwicklerteam. Als Alternative für alle Diktat- und Sprachmemo-Fans kann ich die App Just Press Record (App Store-Link) empfehlen, die nicht über alle Features von Dictate+ verfügt, aber deutlich umfangreicher als Apples eigene Sprachmemo-Anwendung gestaltet ist. Sie ist per Einmalkauf in Höhe von 5,49 Euro für iPhone und iPad erhältlich und hat mir bei verschiedenen Einsatzzwecken bereits sehr gute Dienste geleistet.

‎Dictate⁺
‎Dictate⁺
Entwickler: JOTOMI
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Wer nicht auf Abos steht, dem sei die App „Just Press Record“ wärmstens empfohlen. Eignet sich auch sehr gut für Interviews, die anschließend transkribiert werden sollen.

  2. Just Press Record nutze ich auch gern. Aber dieses Dictate+ ist schon super. Nur leider für gelegentliche Nutzung ziemlich überteuert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de