Die Top-Themen der Woche: iPad, Updates, Arcade & Mario

Was in dieser Woche wichtig war

In dieser Woche war in der Apple-Welt mal wieder einiges los, unter anderem stand das große Betriebssystem-Update für das iPad auf dem Plan. Weg von iOS in Richtung iPadOS hieß es in dieser Woche für viele Tablet-Benutzer. Apple hat so viele neue Funktionen in das neue Betriebssystem für iPad, iPad Air, iPad mini und iPad Pro eingebaut, dass man sich vom Namen iOS verabschiedet hat. Welche Neuerungen es alle gibt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Gleichzeitig wurde ein weiteres Update zum Download freigegeben: iOS 13.1. Nur eine Woche nach dem Start von iOS 13 bügelt Apple damit wie erwartet zahlreiche kleine Bugs aus und liefert einige Funktionen nach, die zuvor auf der Strecke geblieben sind. Mir persönlich fällt in diesem Hinblick das Teilen der voraussichtlichen Ankunftszeit in Apple Maps ein. Den kompletten Changelog gibt es in diesem Artikel.

Mittlerweile können damit iPhone, iPad und Apple TV auf das neue Spiele-Abo Apple Arcade zugreifen. Und hier hätten wir gleich noch einen Tipp für euch: „What the Golf?„. Ich bin mir sicher, dass ihr noch nie ein so verrücktes Spiel auf eurem Apple-Device gespielt habt und kann den Download nach rund drei Stunden mit dem Spiel nur empfehlen. Technische Probleme, die einige Nutzer zurecht bemängelt haben, sind mittlerweile durch ein Update behoben.

Und dann wäre da ja noch Mario Kart Tour. Eigentlich ein großes Spaß, mit den vielen bekannten Charakteren über die Strecken zu düsen, im Prinzip toll für die mobile Plattform optimiert. Leider gibt es da nur ein Problem: Die In-App-Käufe, Energie-Timer und sonstiger Kram, auf den wir in einem Spiel eigentlich gar keine Lust haben. Und genau an dieser Stelle freuen wir uns wieder darüber, dass Apple mit seinem Arcade-Spieledienst eine Premium-Plattform geschaffen hat, in der man sich nicht mit solchen Sachen herumschlagen muss.

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Kommentare 3 Antworten

  1. Kann mal jemand schreiben ob das iOS Pad läuft oder besser noch warten? Da mein iPhone auf iOS13.1.1 ist, läuft hier gerade so garnichtsmehr korrekt, ich hab das totale durcheinander. Angefangen von nicht mehr funktionierenden email Accounts, bis zu den Erinnerungen und Kalenderfunktionen bis zu iMovie das auf dem iPad (dank scheiss Auslagerung die aktiviert war) sich nicht mehr installieren lässt auf meinem iPad2018 iOS12.4.1. Überlege deshalb auf 13.1 iOSPad zu gehen

  2. Hat jemand auch Probleme mit der Akkuleistung seit dem Update auf 13.1.1? So schnell entladen hab ich es noch nie gehabt (iPhone 6s) und das Laden dauert auch länger als üblich. Dazu kommt noch das ich auch im Auto bei der Musik Wiedergabe Probleme habe. Habe es als iPod laufen( ipodanschluss werksseitig Mercedes) , wenn ich dann ein Telefonat per Bluetooth geführt habe, geht die Musik anschließend nicht weiter. Muss erst das Telefon vom Stecker abziehen, einstecken, dann geht manchmal die Wiedergabe weiter, manchmal auch nicht. Email Probleme hab ich auch, wie einige von euch. Die Probleme hatte ich vor dem Update nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de