Die Top-Themen der Woche: iPhone, Bilderrahmen und Mehrwertsteuer

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Wow, was für eine Apple-Woche. Mit dem iPad Air der vierten Generation sowie dem iPhone 12 und iPhone 12 Pro sind gleich drei neue Geräte erschienen. Dazu einiges an Zubehör und zudem die Aussicht auf HomePod mini, iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max, die uns Mitte November beglücken werden.

Ich habe das iPhone 12 Pro mittlerweile einige Tage im Einsatz und ich muss sagen: Es fühlt sich einfach fantastisch an. Abgesehen vom neuen Design habe ich in meinem Alltag aber kaum Veränderungen zum iPhone 11 Pro gespürt. Trotzdem – oder vielleicht auch gerade deswegen – solltet ihr am Montag noch einmal vorbei schauen, wenn ich meine Eindrücke ausführlich zusammenfassen werde.


Ein zehn Jahre altes iPhone könnt ihr euch jetzt in seine Einzelteile zerlegt an die Wand hängen. Die Rede ist vom iPhone 4S und dem Projekt von GridStudio. Sie haben den Klassiker in mehr als 40 Einzelteile zerlegt und alles in einem Rahmen befestigt. Eine wunderbare Idee! Schon bald soll es übrigens auch einen iPod touch im Bilderrahmen geben.

Und dann wäre da ja noch die Mehrtwertsteuer-Aktion von MediaMarkt. Apple-Produkte sollten mittlerweile weitestgehend ausverkauft sein, aber vielleicht findet ihr im Online-Shop ja noch etwas anderes, auf das ihr schon länger ein Auge geworfen habt. Natürlich fällt die Mehrwertsteuer nicht wirklich weg, euch werden allerdings rund 14 Prozent Preisnachlass gewährt. Alle Infos zur Aktion findet ihr hier.

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Fabian, ein Klassiker würde ich sagen. „Es fühlt sich einfach fantastisch an. Abgesehen vom neuen Design habe ich in meinem Alltag aber kaum Veränderungen zum iPhone 11 Pro gespürt.“ also lobst du du mal das neue Design und an der Technik ist das Gerät unverändert… und dafür dann 1000€…

  2. Das iPhone 4s ist erst 9 Jahre alt, aber okay. Es ist das erste iPhone gewesen, welches kurz nach Steves Tod vorgestellt worden ist und als größte Neuerung Siri an Board hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de