Elgato Eve Degree: Neues HomeKit-Zubehör misst Temperatur & Luftfeuchtigkeit

Der Münchner Hersteller Elgato hat mit der Eve Degree heute neues Zubehör mit HomeKit-Kompatibilität vorgestellt.

Elgato Eve Degree

Mit Eve Room und Eve Weather bietet Elgato bereits zwei Produkte an, mit denen sich unter anderem Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen lassen. Nun folgt ein dritter Kandidat, der über ziemlich interessante Spezifikationen verfügt. Das Highlight des Eve Degree: Ein integriertes LCD-Display, auf dem die aktuellen Messwerte jederzeit abgelesen werden können.

„Eve Degree vereint präzise Sensoren und wegweisende HomeKit-Technologie in einem bestechend schönen, wetterfesten Aluminiumgehäuse mit LCD-Display. Das mittlerweile elfte Mitglied der Eve-Produktfamilie lässt sich überall in der Wohnung und als Wetterstation im Freien platzieren“, heißt es in einer Pressemitteilung des Herstellers.

Ein weiteres besonderes Highlight ist die Tatsache, dass für den Betrieb des Eve Degree keine Steckdose und auch keine separate Bridge notwendig ist. Die Verbindung mit dem iPhone, iPad oder einem Apple TV in der Nähe wird mit Bluetooth aufgebaut, den nötigen Saft erhält die kleine Wetterstation über eine austauschbare CR2450-Batterie mit einer Lebensdauer von mehr als zwölf Monaten.

Die Einsatzmöglichkeiten von Eve Degree sind mehr als Flexibel: Ob als einfache Temperatur-Anzeige im Wohnzimmer oder auf dem Balkon oder als schon fast professionelle Daten-Überwachung im Gewächshaus oder im Weinkeller. Natürlich sind auch Interaktionen mit anderen HomeKit-Geräten möglich: Ist ein Apple TV oder iPad als HomeKit-Steuerzentrale vorhanden, kann Eve Degree automatisch Szenen auslösen und beispielsweise im Sommer einen Ventilator oder im Winter einen Luftbefeuchter steuern.

Das 54 x 54 x 15 Millimeter große Temperatur- & Luftfeuchtigkeits-Messgerät ist ab dem 7. Juni im Handel und kann bereits bei Amazon vorbestellt werden. Dort beträgt der angezeigte Preis zwar noch 88,12 Euro, dieser dürfte im Rahmen der Vorbesteller-Preisgarantie bis zum Erscheinungsdatum aber auf die von Elgato kommunizierte unverbindliche Preisempfehlung von 69,95 Euro fallen.

Eve Degree - Vernetzte Wetterstation zum...
83 Bewertungen
Eve Degree - Vernetzte Wetterstation zum...
  • Temperatur-/Feuchte- und Luftdrucksensor mit HomeKit-Intelligenz in edlem Design
  • Regensicheres, kompaktes Alugehäuse mit großem LCD-Display

Kommentare 10 Antworten

      1. Nö, muss es auch nicht, sieht dafür besser aus und man hat den Vorteil, dass man sich in seiner Wohnung noch bewegt und solche Dinge wie von dir erwähnt selbst an- und abstellt bzw. regelt. Ich warte auf den Tag (und der kommt sicherlich bald) an dem dein Nickname und Co. durch entsprechende nette Zeitgenosse unser ach so tolles Smarthome auf übelste Weise ausnutzen, das Gejammer kann ich jetzt schon hören.

  1. Nach etwas über einem Jahr ist mein Eve Room kaputt gegangen (hat dauerhaft -46° angezeigt). Der Fehler ist sogar bekannt und sollte sich laut Elgato mit einem Soft- bzw. Hardreset lösen lassen. Tat es aber nicht. Geld gab’s vom Händler Dank Gewährleistung zurück, aber ein paar Monate mehr und 75 Euro wären für den Müll gewesen. Ein Thermometer, das innerhalb von 2 Jahren kaputt geht, durch einen bekannten Fehler, ohne dass der Hersteller eine Rückrufaktion startet, das spricht irgendwie nicht für Elgato.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de