Eufy Security 4G Starlight: Neue 2K-Sicherheitskamera mit LTE gestartet

Kein WLAN, dafür NanoSIM-Einschub

Die Anker-Tochter Eufy ist schon seit längerem bekannt für smarte Überwachungskameras für das eigene Zuhause. Nun hat man mit der Eufy Security 4G Starlight ein neues Modell auf den Markt gebracht, das sich vor allem an Nutzer und Nutzerinnen richtet, die am geplanten Aufstellort der Kamera über keine gute WLAN-Verbindung verfügen.

Die Eufy Security 4G Starlight-Kamera verfügt über eine 2K-HD-Auflösung, eine Farb-Nachtsicht-Funktion und kann kabellos an beliebigen Orten montiert werden. Ein Dual-Audio-Feature ermöglicht die Kommunikation mit Personen und Tieren, zudem gibt es eine Personenerkennung und einen Speicher von 8 GB. Über optionales Zubehör kann die Sicherheitskamera auch komplett autark solarbetrieben werden. Das sind die Funktionen der Neuerscheinung im Detail:




  • Montage ohne WLAN: Nie wieder Kabelsalat – einfach die 4G Starlight Camera für eine einfache Überwachung ohne WLAN installieren. Dank der Schutzklasse IP67 bleibt sie vor Regen, Staub und extremen Temperaturen geschützt.
  • Mehr sehen mit 2K: Mit dem Starlight Sensor jetzt rund um die Uhr von leistungsstarker 2K-Farbpräzision profitieren. Außerdem sorgt das Sichtfeld von 120 Grad für eine erweiterte Überwachung, um das Eigentum smart zu schützen.
  • Stabile Energieversorgung: Ganz ohne ständigen Batteriewechsel – mit bis zu 3 Monaten lang anhaltender Akkuleistung. Und mit dem Solarmodul-Ladegerät (nicht im Lieferumfang enthalten) in Kombination, muss nie wieder der Akku gewechselt werden.
  • Leistungsstark mit KI: Fehlalarme werden um bis zu 95 Prozent reduziert und nur die wichtigsten Warnungen werden als Benachrichtigung versendet. Außerdem garantiert die 4G Starlight Camera eine beidseitige Audiofunkion für eine mühelose Kommunikation.
  • Ganz ohne Cloud-Speicherung: Schützt das Zuhause und gleichzeitig den Geldbeutel. Inklusive 8 GB integriertem lokalen Speicher für eine kostenfreie Nutzung.

Auf der Produktseite der Sicherheitskamera ist noch die Info enthalten, dass das LTE-Modul nur mit reinen Datenkarten von AT&T funktioniert. Das dürfte aber nur für den amerikanischen Markt der Fall sein und sich nicht auf Deutschland beziehen. Für die Nutzung benötigt man natürlich eine LTE-fähige NanoSIM-Karte, der monatliche Datenverbrauch soll bei etwa 500 MB liegen. Die Eufy Security 4G Starlight ist ab sofort auch im deutschen Handel, unter anderem bei Amazon, für 249,99 Euro inklusive Prime-Versandoption erhältlich.

eufy Security 4G LTE Überwachungskamera aussen mit 2K HD, Starlight Nachtsicht, beidseitige...
2 Bewertungen
eufy Security 4G LTE Überwachungskamera aussen mit 2K HD, Starlight Nachtsicht, beidseitige...
  • MONTAGE OHNE WLAN: Nie wieder Kabelsalat! Einfach die 4G Starlight Camera für eine einfache Überwachung ohne WLAN installieren. 4G LTE Starlight...
  • ANBIETER JE NACH WUNSCH: 4G LTE Starlight Camera unterstützt die Deutsche Telekom, Vodafone, Congstar und O2 sowie EIOTCLUB. Eine MVNO EIOCLUB...

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Guten Tag

    Können sie mir bitte sagen, ob diese Kamera auch mit anderen (ev österreichischen SIM Karten ) verwendet werden kann?

    Eufy Security 4G Starlight

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de