Eve Thermo: Generalüberholt im Doppelpack für 76 Euro

Zertifiziert und mit einem Jahr Garantie

Auf der Shopping-Plattform iBood, die wir schon länger nicht mehr in den News hatten, gibt es heute das bisher beste Angebot rund um die zweite Generation der Eve Thermo Heizkörper-Thermostate. Im Doppelpack bekommt ihr das HomeKit-Zubehör heute für 69,95 Euro, hinzu gesellen sich noch einmal 5,95 Euro Versandkosten pro Bestellung. Im Internet-Preisvergleich kostet ein Thermostat bereits über 55 Euro – wie aber kommt der sensationelle Preis zu Stande?

  • Eve Thermo generalüberholt im Doppelpack für 69,95 Euro plus Versand (zum Angebot)

Es handelt sich nicht um Neuware, sondern um generalüberholte Produkte. Das sollte im Fall eines Heizkörper-Thermostats aber nichts ausmachen, denn im Shop heißt es unter anderem: „Dies bedeutet, dass diese Modelle ausgiebig getestet wurden und nicht vom neuen Zustand unterschieden werden können. Das wurde von Elgato zertifiziert. Mit dem Eve Thermo erhaltet ihr außerdem eine 1-Jahres-Garantie.“

Das erwartet euch beim Eve Thermo

Im Gegensatz zu den beiden Konkurrenten von Netatmo und Tado bietet Eve Systems mit seinem Eve Thermo einen entscheidenden Vorteil: Für den Betrieb ist keine Bridge notwendig. So kann man auch schon mit einem einzelnen Thermostat loslegen, wenn beispielsweise nur das Badezimmer oder Wohnzimmer ausgestattet werden soll. Bezahlt wird das mit einer Beschränkung der Kommunikation auf Bluetooth, hier sollte man darauf achten, immer ein iPad oder ein Apple TV als Steuerzentrale in der Nähe zu haben – falls nicht, ist das aber auch nicht schlimm, die Zeitpläne können auch direkt auf dem Thermostat gespeichert werden.

Im Zusammenspiel mit HomeKit sind mit dem Eve Thermo zahlreiche Szenarien möglich: Die Heizung lässt sich mit dem smarten Thermostat beispielsweise nach Anwesenheit oder nach Zeitplänen steuern. Auch das Zusammenspiel mit anderen HomeKit-Geräten ist möglich, etwa mit Tür/Fenster-Sensoren oder im Raum platzierten Temperatursensoren.

Die zweite Generation des Eve Thermo ist zudem mit einem kleinen Display sowie zwei Touch-Feldern ausgestattet. So kann nicht nur die aktuell eingestellte Temperatur abgelesen, sondern der Wert auch ganz einfach und ohne App angepasst werden.

Kommentare 2 Antworten

  1. Tja…. würde ich ja kaufen…mindestens 3 Stück…aber ich Depp habe keine 3 Heizungen im Wohnzimmer eingebaut, die sind doch tatsächlich in 3 verschiedenen Räumen die an allen Seiten Wände haben…so weit zum Thema Bluetooth und 10m Reichweite. Ach Moment… ich könnte mir ja noch 2 Apple thovol oder iPads kaufen und in die Räume stellen. So hat sich Eve das sicherlich gedacht, macht ja Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de