Jetzt offiziell: Apple tauscht auch nur das Armband einer Apple Watch aus

Neue Möglichkeiten für nicht passende Solo Loops

Im Laufe der Woche konnte ich euch schildern, dass es nicht so einfach ist, an ein neues Armband zu kommen, wenn man es zusammen mit der Apple Watch bestellt hat. Zunächst lautete es im Dialog mit Apple: Das zu einer Apple Watch gehörende Armband kann nur zusammen mit der Apple Watch zurückgegeben oder umgetauscht werden. Bei den teils sehr langen Lieferzeiten nicht sonderlich praktisch.

Hinzu kam, dass Apple beim Verkaufsstart noch andere Hilfestellungen zur Auswahl der richtigen Größe gab, als es mittlerweile der Fall ist. Das führte dazu, das zahlreiche Nutzer ein etwas zu großes Solo Loop Band bestellt haben.


Mittlerweile lässt Apple über den Rückgabe-Bereich wissen, dass das Armband auch einzeln ausgetauscht werden kann. Dazu schreibt Apple: „Um das mit deinem Apple Watch Gehäuse mitgelieferte Armband auszutauschen, ruf 0800 2000 136 an“.

Da man insbesondere auf die Solo Loop Armband länger warten muss, hat sich Apple zudem einen recht netten Service einfallen lassen: Man bietet betroffenen Kunden ein anderes, schneller lieferbares Sport-Armband als Ersatz an. Dieses darf man, so die mir mitgeteilten Informationen an der Support-Hotline, sogar dauerhaft behalten.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Mehr als vernünftig. Komplette Uhren zu tauschen, nur weil das messen bei den neuen Armbändern sicher tausendfach danebengegangen ist, erschien mir auch sehr fraglich …

  2. Der Teil-Austausch ist lt. Apple allerdings nur bei den neuen Loop-Armbändern möglich. Diese Sonderregelung gilt z.B. nicht bei einem Sportarmband. Meine Apple Watch Series 6 kam leider mit einem nicht einwandfreien Sportarmband an. Trotz mehrfacher Nachfrage -auch Apple-intern- muss das komplette Bundle getauscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de