KaufDa: Angebots- und Prospekte-App verfügt nach Update wieder über Miniaturansicht

In vielen Haushalten landen jede Woche unnütze Wochenprospekte im Briefkasten. Papier sparen lässt sich mit einer App wie KaufDa.

KaufDa 2018 1

Auch auf meinen iOS-Geräten ist KaufDa (App Store-Link) nach wie vor das Mittel der Wahl, wenn es um lokale Wochenprospekte von Supermärkten, Discountern, Elektro-Fachhändlern, Möbelhäusern und Co. geht. Da das Angebot der Prospekte regional unterschiedlich ist, wird man sicher nicht immer komplett zufrieden sein, und eventuell lohnt es sich in dem Fall, auch auf eine andere Prospekt-App umzusteigen. In meinem Bereich jedoch bekomme ich alle wichtigen Wochenflyer von Geschäften in meiner Nähe präsentiert. 

Die 165 MB große und ab iOS 9.0 kompatible Universal-App bietet ein reichhaltiges Angebot von Katalogen, Prospekten und Sonderflyern vieler Händler, darunter Aldi, Lidl, Müller, MediaMarkt, C&A, Norma, Penny, Netto, Kaufland, Tedi, Tchibo, Dänisches Bettenlager, OBI, Saturn, Real, Poco, Edeka, Rossmann und weitere. Zudem gibt es die Möglichkeit, Favoriten-Händler zu markieren, Filialinformationen und Öffnungszeiten abzurufen, eine Einkaufsliste anhand der Prospekte anzulegen und Push-Mitteilungen bei neuen Favoriten-Prospekten zu bekommen.

Einzelangebote verfügen jetzt über Preisinformation

KaufDa 2018 2

Mit dem nun erfolgten Update auf Version 18.19.0 von KaufDa haben die Entwickler der App eine für viele Nutzer wichtige Funktion zurückgebracht: Die Miniaturansicht. Laut Changelog war dies ein Wunsch vieler User, so dass die Macher nun in die Offensive gegangen sind und ein wenig programmiert haben, um dieses praktische Feature wieder zu integrieren. „Ab sofort könnt ihr wieder bestimmte Seiten direkt anwählen, ohne durch den ganzen Prospekt blättern zu müssen“, heißt es dazu im App Store. Die Miniaturansicht eines Prospekts kann in der Prospektübersichtsseite durch Antippen der drei Punkte am oberen Bildschirmrand aufgerufen werden, indem „Seitenübersicht“ ausgewählt wird.

Weiterhin neu ist das Verschieben von abgehakten Artikeln von der Merkliste: Sie landen ab sofort im „Erledigt“-Ordner. Zudem wurden Einzelangebote jetzt mit einem Preis versehen, um so direkt einsehen zu können, ob der Deal für einen selbst in Frage kommt. Darüber hinaus haben sich die Entwickler um kleinere Probleme zwischen Einzelangeboten und der Merkliste gekümmert, so dass markierte Produkte an beiden Stellen auf dem gleichen Stand sind. Das Update auf v18.19.0 von KaufDa steht allen Usern der App ab sofort gratis im deutschen App Store zur Verfügung.

kaufDA - Prospekte & Angebote
kaufDA - Prospekte & Angebote
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de