Limbo gratis für Windows: Ein Klassiker aus dem App Store

Aktion im Epic Games Store

Normalerweise sind wir ja im App Store und Mac App Store zuhause, für empfehlenswerte Spiele machen wir aber gerne mal eine Ausnahme. So zum Beispiel für den Klassiker Limbo, den es derzeit im Epic Games Store kostenlos gibt. Viel falsch machen kann man da nicht, auf den Apple-Plattformen ist das Spiel mit 4,6 bzw. 4,7 Sternen bewertet. Da kann man es auch durchaus in Kauf nehmen, dass zum Download eine Registrierung im Epic Games Store notwendig ist.

In Limbo taucht man in eine ganz eigene Welt ein. Die Atmosphäre des Titels ist beeindruckend, an jeder Stelle des Spiels muss man damit rechnen, aus dem Hinterhalt überrascht zu werden. Dabei ist das eigentliche Spielprinzip ganz einfach: Man läuft mit einem kleinen Kind durch die Gegend und muss lediglich zum Ende des Levels gelangen. Aber wie gesagt, das ist alles andere als einfach.

In Limbo gibt es immer wieder Überraschungen

Die grafische Inszenierung ist ein absolutes Highlight. 3D-Grafik und knallbunte Lichteffekte sucht man vergeblich, stattdessen gibt es eine eintönige und schwarzweiße Welt. Der Teufel steckt buchstäblich im Detail: Limbo ist trotzdem sehr detailverliebt und aufwändig gestaltet. Oft sollte man lieber zwei Mal hinschauen, bevor man irgendwo lang läuft.

Nicht umsonst heißt es in einer 5-Sterne-Rezension: „Die dunkle mysteriöse Stimmung des Spiels wirkt sehr fesselnd, sodass man emotional voll beim kleinen Jungen ist. Das Spiel ist einfach spannend, nie weiß man welche Gefahr oder welches Rätsel als nächstes kommt. Auch wenn teilweise einige Situationen mehrfach gespielt werden müssen verliert man nie die Lust. Selten hat mich ein Spiel so begeistert, bin gespannt wie‘s weiter geht.“

Falls euch das immer noch nicht überzeugt hat, werft einfach noch einen Blick auf den folgenden Trailer. Und danach könnt ihr euch dann an euren Windows-Computer schwingen, denn die Systemanforderungen von Limbo fallen mit 2 GHz Prozessorleistung, 512 MB RAM und einer maximal 5 Jahre alten Grafikkarte recht human aus. Zudem werden gerade einmal 150 MB Speicherplatz benötigt.

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de