Solitairica: Premium-Kartenspiel heute auf 1,09 Euro reduziert

Ihr mögt digitale Kartenspiele? Dann solltet ihr aktuell einen Blick auf das reduzierte Solitairica werfen.

Solitairica

Das beliebte Kartenspiel Solitaire steht in Solitairica (App Store-Link) im Mittelpunkt. Der bisher 4,49 Euro teure Download ist jetzt deutlich günstiger. Das Spiel kostet jetzt nur noch 1,09 Euro, ist 181 MB groß und wird im Schnitt mit guten 4,2 Sternen bewertet.

Ziel des Spiels ist es, 18 Gegner am Stück zu bewältigen, um zum König von Solitairica zu werden. Die Spielregeln von Solitairica werden beim ersten Start ausführlich in einem interaktiven Tutorial erklärt, das genau wie das restliche Spiel leider nur in englischer Sprache verfügbar ist. Mit soliden Grundkenntnissen sollte man aber problemlos begreifen können, wie Solitairica funktioniert.

Von mehreren in der Mitte abgelegten Kartendecks kann jeweils eine Karte gezogen werden, wenn diese einen Wert höher oder niedriger ist als die aktuelle Karte des Spielers. Wenn vor euch also ein Ass liegt, könnt ihr einen König oder eine Zwei von einem der Decks nehmen. Das geht solange weiter, bis keine Decks mehr übrig sind oder kein Zug mehr möglich ist.

Solitairica game

Ist letzteres der Fall, was in Solitairica häufiger passiert, gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder deckt ihr eine Karte aus dem Ablagestapel auf und hofft, dass ihr damit weiterspielen könnt – in diesem Fall spielt euer Gegner aber eine Ereigniskarte aus und kann euch zum Beispiel Lebensenergie abziehen. Alternativ könnt ihr einen Zauber nutzen und beispielsweise die oberste Karte eines Decks vernichten oder verlorene Lebensenergie wieder herstellen. Die zur Verfügung stehende Zauber werden durch das Sammeln von Karten aufgeladen.

Aus meiner Sicht hat Solitairica ein Problem: Wenn man an einem Gegner scheitert, muss man von vorne beginnen. Die ersten Gegner sind aber so leicht zu schlagen, dass die Herausforderung und auch die Abwechslung auf der Strecke bleibt. Daran ändern wohl auch die zusätzlichen Kartendecks nichts, die man nach einiger Zeit freischaltet. Wenn euch Solitaire Spaß macht, werft noch einen Blick in den Trailer und entscheidet dann, ob ihr für das Spiel 1,09 Euro investieren wollt.

Solitairica
Solitairica
Entwickler:
Preis: 4,49 €+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de