Lost Journey: Gelungene Mischung aus Jump’n’Run & Rätsel für faire 99 Cent

In dieser Woche sind einige tolle Spiele im App Store erschienen. Auch Lost Journey ist definitiv einen Blick wert.

Lost Journey 2

Eine tolle Grafik, beruhigende Hintergrundmusik und eine gelungene Spielidee sind die Zutaten von Lost Journey (App Store-Link). Die Neuerscheinung aus dem App Store bringt es im Download auf rund 60 MB und kostet gerade einmal 99 Cent. Für eine Universal-App dieser Qualität ist das ein absolut fairer Preis, zumal das komplette Spiel ohne Einschränkungen absolviert werden kann – es gibt keine In-App-Käufe. Was euch genau erwartet, verraten wir in diesem Artikel.

Die Hauptrolle in Lost Journey übernimmt ein kleines Mädchen mit dem Namen Jennifer. Sie wird von einem Schmetterling auf eine abenteuerliche Reise begleitet und sammelt auf dem Weg immer mehr Erinnerungen auf. Das Alleinstellungsmerkmal von Lost Journey ist ein Umdrehen-Button, mit dem man das ganze Spiel nicht nur auf den Kopf stellt, sondern die Welt auch in ein Negativ verändert.

In Lost Journey wird die Welt umgedreht

Lost Journey 1

Neben drei gewöhnlichen Buttons für Laufen und Springen muss man die Spielmechanik des Umdrehen dazu nutzen, eigentlich unerreichbare Stellen des Levels zu erkunden und dort Schlüssel sowie Erinnerungen aufzusammeln, um das Level erfolgreich beenden zu können. Der Fokus in Lost Journey liegt dabei viel eher auf den Rätseln, als auf den Jump’n’Run-Segmenten. Wirklich hektisch wird es in dem Spiel eigentlich kaum, stattdessen muss man sein räumliches Vorstellungsvermögen einsetzen, um die Wege in beiden Welten miteinander verschmelzen zu lassen.

Das komplett in deutscher Sprache lokalisierte Lost Journey verrät nicht ganz genau, wie viele Level tatsächlich enthalten sind, wir gehen an dieser Stelle aber von insgesamt 24 Leveln aus. Allerdings sind die meisten Level in mehrere Abschnitte unterteilt, womit der Umfang für ein gerade einmal 99 Cent teures Spiel doch in Ordnung geht.

Im App Store hat Lost Journey bislang nur drei Rezensionen erhalten, diese fallen mit durchweg fünf Sternen aber sehr positiv aus. „Absolutes 3D-Denken ist gefragt. Kniffelig, nicht zu einfach, perfekt für Rätsel-Freunde. Die Musik ist wunderschön und entspannt. Schlichte, aber liebevolle Grafik und Design“, schreibt beispielsweise ein bisheriger Käufer im App Store. Dieser Meinung können wir uns nur anschließen!

Lost Journey 3

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de