Lost Socks: Actionreiches Jump’n’Run bereits jetzt auf 2,99 Euro reduziert

Vor etwas mehr als zwei Wochen ist Lost Socks im App Store erschienen. Bereits jetzt gibt es das Spiel 2 Euro günstiger als zuvor.

Lost Socks Naughty Brothers 1

Manchmal tun uns die Entwickler im Haifischbecken App Store richtig leid: Sie entwickeln ein wirklich tolles Spiel, ganz ohne In-App-Käufe und mit viel Qualität. Doch selbst wenn die App uns sehr gut gefällt, bedeutet das noch lange keinen Erfolg. Und so bleiben am Ende die bekannten Freemium-Apps auf den ersten Plätzen der Download-Charts, da hier tagtäglich mit einem riesigen Marketing-Budget gearbeitet wird.

So oder so ähnlich war es auch bei Lost Socks (App Store-Link) der Fall. Selten haben wir in diesem Genre ein so aufwendig gestaltetes Spiel mit vielen Animationen und Effekten gesehen. Trotzdem hat sich die 4,99 Euro teure App nach der Veröffentlichung nicht wirklich gut verkauft. Das könnte sich jetzt vielleicht ändern, denn die Entwickler haben den Preis auf 2,99 Euro reduziert.

In dem komplett in deutscher Sprache lokalisierten Spiel wird man in einem kleinen Tutorial zunächst mit den wichtigsten Elementen der Steuerung vertraut gemacht – im späteren Spielverlauf neu hinzugekommene Dinge werden in Lost Socks ebenfalls sehr gut erklärt. Verzichtet werden muss leider auf eine Steuerung per MFi-Gamecontroller, allerdings kommen in Lost Socks ohnehin nur vier einzelne Buttons zum Einsatz, ein virtuelles Steuerkreuz oder Joystick gibt es nicht.

Lost Socks Naughty Brothers 3

Die Superhelden-Socke läuft nämlich automatisch durch die Level. Mit einem Button auf der linken Seite des Display springt und schwebt man, auf der rechten Seite sind drei Buttons zum Attackieren untergebracht (Buttons nicht auf den Screenshots abgebildet). Mit einem Button führt man einen Rammstoß aus, mit den anderen beiden feuert man die beiden Waffen ab. Rammstoß und schwere Waffen laden sich nach der Benutzung langsam wieder auf, die normale Waffe kann ohne Einschränkungen genutzt werden. Leider geht es in Lost Socks teilweise so hektisch zu, dass man auch mal aus Versehen auf den falschen Knopf drückt.

Ziele gibt es in Lost Socks gleich mehrere. Zunächst einmal muss das Ziel eines jeden Levels erreicht werden, was aufgrund der Hindernisse, Abgründe und vor allem angriffslustiger Gegner gar nicht so einfach ist. Um zusätzliche Belohnungen und Stern zu sammeln, muss man nicht nur besonders viele Münzen sammeln, sondern auch drei gefangene und im Level versteckte Socken-Freunde befreien. In einem Lauf ist das fast nicht machbar, aber die kurzweiligen Level lassen sich problemlos und ohne Einschränkungen mehrfach spielen. Wie heiß es in Lost Socks zur Sache geht, zeigt euch das folgende Video.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de