Onvis HomeKit Steckdose kann für 20 Euro vorbestellt werden

Alexa und Google geht auch

HomeKit-Nutzer haben immer mehr Auswahl. In den letzten Wochen haben wir euch die neuen HomeKit-Produkte von Meross vorgestellt, heute geht es mit dem Hersteller Onvis weiter. Dieser hat schon einiges an HomeKit-kompatibles Zubehör im Sortiment und reicht nun einen Zwischenstecker nach.

Die Onvis Steckdose ist nicht nur mit Siri und HomeKit kompatibel, sondern auch mit Alexa und dem Google Assistant. Die Verbindung erfolgt via WLAN, wodurch schnelle Schaltzeiten und eine höhere Reichweite erzielt werden. Optisch ist der Zwischenstecker sicherlich kein Highlight, warum man sich für graue Farben entschieden hat, weiß ich nicht. Die meisten Steckdosen sind immerhin in weißer Ausführung vorhanden.


‎Onvis Home
‎Onvis Home

Der Stecker ist nur für den Innenbereich gemacht und bietet in der Onvis-App noch ein paar Extras. Hier kann man den Energieverbrauch einsehen oder einen Countdown einstellen. Die Gestaltung wird als kompakt betitelt, genaue Maße teilt man aber nicht mit. Sobald wir die Steckdose vorliegend haben, werden wir euch weitere Details liefern.

Ab dem 14. August 2020 wird die HomeKit-Steckdose von Onvis ausgeliefert. Kostenpunkt: 22,99 Euro. Das Doppelpack kostet nur 39,99 Euro und ist sogar ein paar Tage eher lieferbar. Dann zahlt ihr pro Zwischenstecker nur 20 Euro.

Weitere Fotos und ausführliche Infos könnt ihr euch vorab schon im englischen Blog HomeKitNews holen.

ONVIS Smarte Steckdose WiFi Smart Plug Schaltet...
  • Fernbedienung: Schalten Sie die Heimelektronik von überall über die ONVIS Home App oder die Apple Home App ein / aus. Sie können den Status der angeschlossenen Geräte überprüfen und Zeitpläne...
  • Energieüberwachung und Countdown-Timer: Zeigen Sie Echtzeit und den historischen Stromverbrauch an und sparen Sie Stromkosten. Stellen Sie den Timer auf Countdown für das Ein- und Ausschalten ein.
Homekit Steckdose, ONVIS WiFi Smart Plug...
  • Fernbedienung: Schalten Sie die Heimelektronik von überall über die ONVIS Home App oder die Apple Home App ein / aus. Sie können den Status der angeschlossenen Geräte überprüfen und Zeitpläne...
  • Hausautomation und Szene:Legen Sie Regeln fest, nach denen die angeschlossenen Geräte durch intelligente Stecker automatisch ein- und ausgeschaltet werden. Schalten Sie die Haushaltsgeräte aus, wenn...

Kommentare 3 Antworten

  1. Wer will sich eine Homekit-Steckdose von einem Hersteller ins WLAN hängen, der weder eine Adresse ordentlich angeben kann, noch eine Datenschutzerklärung anbietet? Da ist der Elektromüll doch vorprogrammiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de