PicoMax: Smarter Gartenbausatz macht jeden zum Gärtner mit grünem Daumen

LED-Licht und Selbstbewässerungssystem

Das Pflanzen von Kräutern und kleinen Blumen in den eigenen vier Wänden kann anstrengend und frustrierend sein, vor allem, wenn die Gewächse nicht so gedeihen wollen, wie man es gern hätte. Zu wenig Licht, zu viel Wasser, ein falscher Standort – und schon werden aus kraftvollen Grünpflanzen plötzlich dürre braune Stengel, für die oft jegliche Hilfe zu spät kommt.

Die Produktdesigner von Altifarm haben sich daher etwas ausgedacht und schon vor etwa einem Jahr mit dem Pico eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen. Auch die neue Kampagne ist erfolgreich: Bereits innerhalb von 20 Minuten wurde das finanzielle Ziel mittels Crowdfunding erreicht. Die erweiterte Version, der PicoMax, bietet smarte Pflanzbehälter in verschiedenen Größen, die unter anderem mit einem Teleskop-LED-Licht, einem Selbstbewässerungssystem und vielfältigen Montage-Optionen ausgestattet sind. Dies sind die neuen Features des optimierten PicoMax-Systems:


  • Größere Maße: „Pico ist das coolste Kit, das ich je benutzt habe, aber ich wünschte, es wäre größer“, sagt einer unserer Unterstützer. Dieser und viele andere solche Kommentare haben uns dazu veranlasst, den Pico zu verändern und dreimal so groß zu machen. Mit PicoMax haben deine Pflanzen mehr Platz zum Wachsen und Gedeihen.
  • Selbstbewässerungssystem: Wir haben das intelligente Bewässerungssystem im PicoMax neu gestaltet und den Zeitrahmen für die Bewässerung von 1 Woche auf 10 Tage verlängert. Du brauchst nur noch den transparenten Behälter aufzufüllen, um PicoMax seine Arbeit machen zu lassen. Mit seinem Kapillardocht sorgt PicoMax dafür, dass deine Pflanzen immer die richtige Menge an Wasser erhalten.
  • Echtzeituhr & Dimmen: Das LED-Licht in Pico könnte die Blätter deiner Pflanze beschädigen, besonders wenn du vergessen hast, das Gerät auszuschalten. Das Problem ist im PicoMax behoben, denn die neue Dimmfunktion garantiert, dass die Pflanzen nicht zu viel Licht bekommen, während die eingebaute Echtzeituhr dafür sorgt, dass deine Pflanzen jeden Tag die empfohlene Menge an Sonnenlicht erhalten, ohne dass du das Gerät aus- und einschalten musst.
  • Batteriebetrieben: Vergesse all die Kabel und eine Stromquelle. Die interne Batterie des PicoMax sorgt für 4 Tage unbeaufsichtigten, stromlosen Betrieb. Nimm dir eine kleine Auszeit in dem Wissen, dass deine Pflanzen trotzdem ihre tägliche Dosis an Licht und Wasser erhalten.

Der neue PicoMax ist in drei verschiedenen Farben – Weiß, Steinblau und Meergrün – zu Preisen ab 34 USD im Super Early Bird-Special bei Kickstarter erhältlich. Die Auslieferung erfolgt weltweit und ist für Oktober dieses Jahres geplant. 

Fotos: Altifarm.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de