Pixelmator: Updates bringen iOS 16- und iPadOS 16-Features mit

Aktualisierung auf v2.8 bzw. v2.1

Pixelmator (App Store-Link) und Pixelmator Photo (App Store-Link) sind im App Store beliebte Anwendungen, um eigene Bilder zu bearbeiten und ihnen das gewisse Extra zu verpassen. Im Zuge der gestrigen iOS- bzw. iPadOS-Updates hat auch das Team von Pixelmator an den beiden Apps geschraubt und entsprechende Updates zur bestmöglichen Kompatibilität mit den neuen Betriebssystem-Versionen auf den Weg gebracht. Das sind die Neuerungen im Detail.

Pixelmator Photo in Version 2.1

Pixelmator Photo 2.1 bringt eine volle Kompatibilität mit iOS und iPadOS 16 und dem neuesten iPad Pro, fügt eine Unterstützung für LUTs hinzu, führt den EDR-Modus für verbesserte RAW-Bildbearbeitung ein und mehr.


  • Genieße die volle Unterstützung für das leistungsstarke neue iOS und iPadOS 16.
  • Beschleunige deine Fotobearbeitungs-Workflows mit dem magischen Apple Pencil Schwebeerlebnis auf dem neuen iPad Pro mit M2 Chip.
  • Dank iPadOS 16 und virtuellem Speicherswap auf neueren iPad-Modellen laufen selbst die anspruchsvollsten Fotobearbeitungs-Workflows auf deinem iPad einwandfrei.
  • Für eine Vorschau der Farbanpassungsvorgaben hältst du deinen Apple Pencil einfach über die Voreinstellungsleiste.
  • Beim Zuschneiden hältst du deinen Apple Pencil über ein Foto, um das Zuschneideraster und den zugeschnittenen Bereich in der Vorschau zu sehen, oder hebst ihn an, um den endgültigen Ausschnitt zu sehen.
  • Tippe doppelt auf deinen Apple Pencil, um den Schieberegler für die Größe des Reparaturpinsels anzuzeigen.
  • Du kannst auch die Tasten Linke Klammer ([) und Rechte Klammer (]) verwenden, um die Größe des Reparaturpinsels schnell zu erhöhen oder zu verringern.
  • Wenn du doppelt auf den Apple Pencil tippst, wird der Vergleichsschieberegler jetzt immer genau dort angezeigt, wo du den Apple Pencil hältst.
  • LUTs werden jetzt in Pixelmator Photo vollständig unterstützt und funktionieren genauso wie in Pixelmator Pro auf dem Mac.
  • Verwende LUTs, um die Farben von Bildern mit Voreinstellungen, die du in Pixelmator Photo, Pixelmator Pro oder anderen Anwendungen erstellt hast, sofort zu ändern.
  • Konvertiere LUT-Dateien mit Hilfe von maschinellem Lernen in editierbare Farbanpassungen.
  • Konvertiere Farbanpassungen in LUTs, um sie in kompatiblen Design- oder Videoanwendungen zu verwenden, oder gebe sie an Personen weiter, die Pixelmator Photo nicht besitzen.
  • Nutze den Modus „Erweiterter Dynamikbereich“ bei der Bearbeitung von RAW-Bildern.

Pixelmator in Version 2.8

Pixelmator 2.8 bringt volle Kompatibilität mit iOS und iPadOS 16, nutzt das Apple Pencil Schwebeerlebnis auf dem neuen iPad Pro, enthält die auf maschinellem Lernen basierende Funktion „Motiv auswählen“ und vieles mehr.

  • Genieße die volle Unterstützung für das leistungsstarke neue iOS und iPadOS 16 und das neue iPad Pro.
  • Dank iPadOS 16 und Virtual Memory Swap auf neueren iPad-Modellen kannst du größere Dokumente als je zuvor öffnen und bearbeiten.
  • Beschleunige Bearbeitungsabläufe mit dem magischen Apple Pencil auf dem neuen iPad Pro.
  • Wähle automatisch ein Motiv in einem Bild mit der neuen Funktion „Motiv auswählen“.
  • Nutze die Live-Vorschau der Auswahl auf dem Bildschirm, um mit dem Schnellauswahl-Werkzeug schnell und präzise auszuwählen.
  • Bewege beim Klonen den Apple Pencil über den Zielbereich, um eine Live-Vorschau des Bereichs zu sehen, den du klonen möchtest.
  • Durch Antippen des Dokumentnamens in der Symbolleiste findest du praktische Optionen zum Sichern und Teilen von Dokumenten.

Pixelmator Photo ist für das iPhone und iPad erhältlich und finanziert sich als kostenloser Download über ein Abonnement, das monatlich 5,49 Euro bzw. jährlich 26,99 Euro kostet. Auch eine lebenslange Lizenz für 64,99 Euro ist erhältlich. Pixelmator kann ebenfalls für iPhones und iPads geladen werden und kostet einmalig 11,99 Euro im deutschen App Store.

‎Pixelmator Photo
‎Pixelmator Photo
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 7,99 €
‎Pixelmator
‎Pixelmator
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 5,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de