Sid Meier’s Railroads: Eisenbahn-Aufbau-Spiel neu im App Store

Ein waschechter Premium-Titel

Das Team von Feral Interactive hat in der Vergangenheit bereits einige hochwertige Spiele in den App Store gebracht, darunter Titel wie Tropico, Company of Heroes, GRID Autosport und ROME Total War. Mit Sid Meier’s Railroads (App Store-Link) hat man nun ein weiteres hochwertiges Spiel im Premium-Format für iOS und iPadOS im App Store veröffentlicht. Die rund 1,7 GB große Neuerscheinung benötigt zudem mindestens iOS/iPadOS 15.5 oder neuer auf dem Gerät und kann zum Preis von 14,99 Euro heruntergeladen werden. Auch eine deutsche Lokalisierung steht schon bereit.

Für macOS ist Sid Meier’s Railroads schon seit längerem im deutschen Mac App Store erhältlich. Nun ist mit dem heutigen 5. April 2023 auch eine mobile Fassung des beliebten Eisenbahn-Strategie- und Tycoon-Games für iPhones und iPads erschienen. Vorab wichtig zu wissen: Die Desktop- und Mobilversion sind nicht miteinander kompatibel, sondern müssen separat erworben und gespielt werden.


„Werdet zum größten Eisenbahnmogul der Geschichte in Sid Meier’s Railroads!, einem Klassiker des Tycoon-Genres […]. In dieser fesselnden Kombination aus Modeleisenbahn und Eisenbahn-Management-Simulator verlegt ihr Strecken und optimiert Routen, um ein lukratives Netz aus Städten und Industrien zu erschaffen, indem ihr Passagiere befördert und Rohstoffe und Güter über den ganzen Kontinent transportiert.

Steigert eure Gewinne durch Effizienz, Innovation und scharfsinnige Geschäftsentscheidungen, während ihr wertvolle Patente erwerbt, mit Aktien handelt und Industrien baut oder kauft. Wetteifert mit Weltmarktführern und Industrietitanen, um das ultimative Ziel zu erreichen – zum größten Eisenbahnmogul eurer Zeit zu werden.“

So berichtet Feral Interactive im App Store zur Neuerscheinung. Spielen lässt es sich im Einzelspieler-Modus in insgesamt 16 historischen und fiktiven Szenarien, beispielsweise in Großbritannien in den 1930er Jahre, im Wilden Westen der USA während des Goldrausches, oder auch am Nordpol, um dem Weihnachtsmann unter die Arme zu greifen.

Von der Dampflok bis zum TGV

Eisenbahn-Fans dürfte auch aufgrund der umfangreichen Eisenbahn-Ausstattung das Herz höher schlagen: Insgesamt 40 verschiedene Züge stehen zur Verfügung, darunter frühe Dampflokomotiven wie Stephenson’s Planet oder der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV sowie viele Modelle dazwischen.

Wer sich nicht mit Zeitlimits und finanziellen Einschränkungen umgeben will, findet in Sid Meier’s Railroads auch noch einen Zugtisch-Modus, in dem kein Druck herrscht und das Eisenbahn-Imperium entspannt erschaffen und verwaltet werden kann. Im klassischen Spielmodus bekommt man es nämlich auch mit knallharten Konkurrenten, Branchenriesen und Weltmarktführern zu tun, denen man durch eine gute Unternehmensführung, den Erwerb von revolutionären Patenten und geschickte Aktionen am Aktienmarkt den Zahn ziehen kann.

Sid Meier’s Railroads beinhaltet im Einmalkauf von 14,99 Euro bereits alle hier vorgestellten Inhalte, so dass man sich nach dem Download direkt ins Eisenbahn-Geschehen werfen kann. Für weitere Eindrücke zur Neuerscheinung sorgt abschließend auch noch der Mobile Trailer zum Spiel bei YouTube.

‎Sid Meier’s Railroads!
‎Sid Meier’s Railroads!
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: 14,99 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2023 appgefahren.de