Noir: Dark Mode für Safari bekommt erneut spannendes Update Meine Empfehlung für die Abendstunden

Meine Empfehlung für die Abendstunden

Insbesondere auf dem iPhone zählt Noir (App Store-Link) mittlerweile zu meinen unverzichtbaren Werkzeugen. Die kleine Safari-Erweiterung des niederländischen Entwicklers Jeffrey Kuiken sorgt dafür, dass quasi alle Webseiten auch mit einem Dark Mode angezeigt werden können. Und die Investition von 2,99 Euro lohnt sich definitiv, denn Noir bietet auf iPhone und iPad deutlich mehr als kostenlose Alternativen. Noir ist auch für den Mac verfügbar, muss dort allerdings separat bezahlt werden.

Weiterlesen


Neo Noir: Neue App bietet kostenlosen Dark Mode für Safari Verfügbar auf iPhone, iPad und Mac

Verfügbar auf iPhone, iPad und Mac

Wer seine Augen bei der Nutzung des iPhones oder anderer Apple-Geräte im Dunkeln schonen möchte, der aktiviert unter anderem den Dark Mode. Problematisch ist das in Safari, denn im Normalfall sind Webseiten nicht mit einem Dunkelmodus ausgestattet. Mit dem passenden Helfer ist aber auch das kein Ding der Unmöglichkeit.

Weiterlesen

Fabians App des Jahres: Noir, der Dark Mode für Safari Ein echter Helfer aus dem App Store

Ein echter Helfer aus dem App Store

Mittlerweile gibt es ja für fast alles eine App. Während man vor zehn Jahren noch alle paar Wochen von einem praktischen Tool begeistert wurde, sieht das im Jahr 2021 ganz anders aus. In diesem Jahr gab es dann aber doch eine Neuerscheinung, die mich wirklich begeistert hat: Noir (App Store-Link).

Weiterlesen


Noir jetzt auch für den Mac: Dark Mode für alle Webseiten Eine unserer Oktober-Empfehlungen

Eine unserer Oktober-Empfehlungen

Noir (App Store-Link) ist im Oktober im App Store erschienen und hat mich auf iPhone und iPad schon sehr begeistern können. Mit der Safari-Erweiterung ist es ein Kinderspiel, Webseiten im Dark Mode anzuzeigen, auch wenn diese von Haus aus keinen Dark Mode bieten. Das funktioniert, so meine Erfahrungen aus den vergangenen Wochen, bereits sehr gut.

Weiterlesen

Sonos liefert Dark Mode für seine App – ganz ohne Update Welches Problem mich zuletzt zur Verzweiflung brachte

Welches Problem mich zuletzt zur Verzweiflung brachte

Mittlerweile bieten die meisten Anwendungen, die ich auf den ersten beiden Seiten meines Homescreens platziert habe, einen Dark Mode. Vor allem abends eine wirklich feine Sache. Einer der wenigen großen Namen, die den Dark Mode bisher nicht angeboten haben, ist Sonos (App Store-Link).

Weiterlesen

Noir: Safari-Erweiterung ermöglicht Dark Mode für alle Webseiten Endlich auch im Dunkeln Surfen

Endlich auch im Dunkeln Surfen

Insbesondere nachts gibt es aus meiner Sicht kaum etwas schlimmeres als helle weiße Webseite, die das ganze Schlafzimmer zum Leuchten bringen. Während viele Apps bereits einen Dark Mode besitzen, sieht es im Web leider anders aus. Doch genau hier gibt es jetzt Abhilfe: Noir (App Store-Link) verspricht einen Dark Mode für Safari.

Weiterlesen


Facebook jetzt mit Dark Mode für alle Nutzer? Leider keine offiziellen Infos verfügbar

Leider keine offiziellen Infos verfügbar

Bereits seit einigen Monaten berichten einige wenige Nutzer immer wieder davon, dass sie den Dark Mode in der Facebook-App aktivieren können. Ich hätte das auch gerne getan, bisher war die Funktion auf meinem iPhone aber noch nie freigeschaltet. Offizielle Informationen oder gar eine Update-Beschreibung, die endlich Vollzug meldet? All das gab es bisher nicht.

Weiterlesen

Apple Store-App bietet ab sofort ein dunkles Einkaufserlebnis Neuer Dunkelmodus jetzt verfügbar

Neuer Dunkelmodus jetzt verfügbar

In der Apple Store-App (App Store-Link) kann man schnell und einfach ein neues Apple-Produkt kaufen. Gleichzeitig gibt es zahlreiches Zubehör von Drittanbietern. Während die Applikation bisher nur in einem hellen Gewand genutzt werden konnte, könnt ihr ab sofort einen Dunkelmodus aktivieren.

Weiterlesen

Trello: Aufgaben-Management jetzt auch im Dark Mode nutzen Im Team effektiver arbeiten

Im Team effektiver arbeiten

Momentan schaue ich fast täglich in Trello (App Store-Link) vorbei. Natürlich nicht ganz ohne Grund, denn wir nutzen die Plattform zusammen mit unserem Entwickler, um eine neue Hueblog-App auf die Beine zu stellen. Mittlerweile sind wir recht weit fortgeschritten und dürften bereits bald mit dem Beta-Test starten können.

Weiterlesen


So sieht der Dark Mode in der Facebook-App aus Könnt ihr die neue Funktion schon testen?

Könnt ihr die neue Funktion schon testen?

Der Facebook Messenger, Instagram und WhatsApp sind schon in einem dunklen Layout verfügbar, die Facebook-App ist hingegen weiterhin nur im hellen Design nutzbar. Doch das wird sich wohl in Kürze ändern, denn Facebook testet aktuell den entsprechenden Dark Mode.

Weiterlesen

Google Fotos unterstützt jetzt den Dunkelmodus auf iPhone und iPad Beliebig viele Fotos speichern

Beliebig viele Fotos speichern

Auf welcher Seite steht ihr? Auf der hellen oder auf der dunklen Seite? Falls ihr euer iPhone oder iPad im dunklen Gewand nutzt, könnt ihr jetzt auch die Applikation Google Fotos (App Store-Link) in dunklen Farben bedienen.

Weiterlesen

WhatsApp Messenger bekommt Dark Mode unter iOS 13 Update steht ab sofort bereit

Update steht ab sofort bereit

Lange haben wir darauf warten müssen, nun ist es endlich soweit: WhatsApp (App Store-Link) unterstützt den Dark Mode. Verfügbar ist der neue Modus allerdings nur auf iPhones, die mindestens iOS 13 unterstützen. WhatsApp spiegelt wenig überraschend die aktuellen Systemeinstellungen des Geräts. Ein erster Blick in die App hat mir zumindest gezeigt: Es ist alles dunkel, so wie es sein sollte.

Weiterlesen


WhatsApp: Dunkelmodus auch für Web und Desktop-App geplant Für iPhone und iPad schon im Beta-Test

Für iPhone und iPad schon im Beta-Test

Der Dark Mode für den WhatsApp Messenger scheint auf der Zielgeraden zu sein. In der Beta-Version kümmert man sich aktuell um den Feinschliff, in Kürze sollte die Version dann auch für alle verfügbar gemacht werden.

Weiterlesen

Nightfall: Kleines Mac-Tool ermöglicht direktes Umschalten in den Dark Mode Kostenlos bei GitHub

Kostenlos bei GitHub

Wer ohne umständliches Aufrufen der Mac-Einstellungen schnell und einfach vom hellen Modus unter macOS in den Dark Mode wechseln will, findet mittlerweile einige Möglichkeiten in Form von Drittanbieter-Apps. Auch das Erstellen eines eigenen Befehls mittels des Skript-Editors unter macOS ist möglich.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de