Logitech Pop: Zusätzliche Schalter für HomeKit-Steuerung heute im Angebot

Vor einigen Monaten haben wir euch die HomeKit-fähige Variante des Logitech Pop vorgestellt. Nun könnt ihr das System günstiger erweitern.

Um HomeKit-Geräte zu schalten, gibt es bislang wenig Möglichkeiten. Abgesehen von HomeKit-Apps, Siri, automatisierten Regeln oder Knöpfen direkt am Gerät gibt es eigentlich nur eine echte Alternative: Vor einigen Monaten hat Logitech eine überarbeitete Version seiner Pop-Schalter mit zusätzlicher HomeKit-Kompatibilität auf den Markt gebracht. Erhältlich ist das Starter-Set bestehend aus Bridge und einem Schalter für 89,95 Euro.

Weiterlesen

Koogeek HomeKit-Glühbirne: Smartes Licht ist nicht so smart wie Philips Hue

In der vergangenen Woche ist die HomeKit-Glühbirne von Koogeek bei uns eingetroffen. Aber wie smart ist die Koogeek WiFi Smart LED wirklich?

Das mit der Bridge ist ja so eine Sache. Philips Hue setzt seit jeher auf einen verkabelten Anschluss am hauseigenen Router, selbst nach der HomeKit-Erweiterung, mit der einzelne Geräte drahtlos und ganz ohne Bridge in das eigene Smart Home eingebunden werden können. Wie genau das funktioniert, will nun Koogeek beweisen: Die neue smarte LED des Herstellers ist mit HomeKit kompatibel und verbindet sich direkt per WLAN mit iPhone, iPad oder Apple TV. Auch der Preis kann sich durchaus sehen lassen: Mit 34,99 Euro ist die dimmbare Glühlampe deutlich günstiger als die Hue White And Color Ambiance von Philips.

Weiterlesen

HomeKit-Gewinnspiel powered by Elgato: Neues iPad & Eve-Zubehör gewinnen (die Gewinner)

Mit iOS 11 gibt es frischen Wind für Apples Heimautomatisierung HomeKit. Doch der Einstieg in die smarte Welt der Heimautomatisierung lohnt sich schon jetzt, und wir machen ihn einfach.

Update am 3. Juli: Aus über 1.000 korrekten Einsendungen haben wir soeben die glücklichen Gewinner ausgelost. Der erste Preis geht an Susanne, über den zweiten Platz darf sich Lukas freuen und auch Marcel geht als Dritter nicht leer aus. Alle Gewinner haben bereits eine E-Mail erhalten. Der HomeKit-Aufkleber befindet sich übriges an der Unterseite des Elgato Eve Degree. In den kommenden Tagen fassen wir noch einige eurer HomeKit-Geschichten zusammen.

Ihr habt Lust auf ein neues iPad und wollt gleichzeitig in die smarte Welt von HomeKit einsteigen? Dann haben wir zusammen mit dem Münchner Hersteller Elgato das passende Gewinnspiel-Paket für euch zusammengestellt. Mit etwas Glück könnt ihr in dieser Woche das im März 2017 auf den Markt gekommene iPad mit satten 128 GB Speicherplatz gewinnen. Dazu legen wir noch ein brandneues HomeKit-Zubehör-Bundle, auch für einige Trostpreise ist gesorgt. Mehr Informationen zu den Gewinnen und der Teilnahme lest ihr am Ende des Artikels.

Weiterlesen

Koogeek Smart Plug: HomeKit-Steckdose mit WLAN-Anbindung ausprobiert

Als Alternative zu den Blueotooth-Produkten von Elgato habe ich heute einen Blick auf den Koogeek Smart Plug geworfen.

Eine Steckdose mit HomeKit-Unterstützung, das ist wahrlich keine Sensation mehr. Trotzdem ist ein Blick auf den Koogeek Smart Plug sehr interessant, denn zunächst einmal funkt diese Steckdose nicht über Bluetooth, sondern über reichweitenstarkes WLAN. Außerdem kostet dieses HomeKit-Zubehör rund 10 Euro weniger als die Konkurrenz, die es im Beispiel von Parce noch gar nicht auf den deutschen Markt geschafft hat.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche im Überblick: iPad gewinnen, HomeKit testen & Pokémon fangen

Schon wieder ist eine Woche rum. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Themen der vergangenen sieben Tage.

Ihr habt Lust auf ein neues iPad? Dann ist das HomeKit-Gewinnspiel powered by Elgato genau die richtige Anlaufstelle für euch. Zusammen mit dem Münchner Hersteller, der unter anderem durch seine smarte Eve-Produktreihe bekannt ist, verlosen wir neben einigem Zubehör als Hauptpreis ein 2017er iPad. Auch wenn ihr noch bis nächste Woche Sonntag Zeit habt, solltet ihr am besten gleich mitmachen – dieses Mal könnt ihr euch sogar eine doppelte Gewinnchance verschaffen. Mehr Infos zum Gewinnspiel gibt es in diesem Artikel.

Weiterlesen

Neuigkeiten von Tado: HomeKit-Bridge wird ausgeliefert & App erhält neue Funktionen

Abseits der Heizperiode gibt es mal wieder Neuigkeiten rund um unsere liebsten Heizkörper-Thermostate von Tado.

Lange, lange, lange wurde sie angekündigt, jetzt ist sie zumindest bei uns endlich da: Die HomeKit-kompatible Bridge von Tado. Es wird noch etwas dauern, bis alle Kunden das neue Modell erhalten haben, aber glücklicherweise sind wir aktuell ja weit davon entfernt, die Heizungen in unseren Wohnungen und Häusern anwerfen zu müssen. Falls ihr euch noch nicht für den in vielen Fällen kostenlosen Wechsel auf die neue Bridge registriert habt, könnt ihr das auf dieser Webseite nachholen.

Weiterlesen

Logitech Pop Smart Button mit HomeKit-Support: Nicht ganz zu Ende gedacht

Im Mai vorgestellt, seit vergangener Woche im Handel und seit dem Wochenende bei mir Zuhause im Einsatz: Der Logitech Pop Smart Button.

Mit dem Lampen von Philips Hue und Nanoleaf sowie Eve-Steckdosen von Elgato habe ich mittlerweile einige HomeKit-kompatible Produkte, die ich gerne ganz klassisch mit einem Schalter steuern würde. Zumindest bei den Hue-Lampen gibt es ja schon seit jeher entsprechende Möglichkeiten, bei anderen HomeKit-Produkten war man bisher aber über Umwege oder eben das iPhone oder iPad angewiesen. Mit dem Logitech Pop Smart Button gibt es nun einen ersten Schalter auf dem deutschsprachigen Markt.

Weiterlesen

Elgato Eve Degree: HomeKit-Thermometer mit Display im Test

Vor rund einer Woche hat Elgato mit dem Eve Degree ein neues Zubehör aus der hauseigenen HomeKit-Reihe vorgestellt. Wir haben uns das neue Produkt näher angesehen.

„Hey Siri, wie warm ist es auf dem Balkon?“ Diese Frage kann ab sofort auch ganz einfach mit dem neuen Elgato Eve Degree beantwortet werden. Das neueste HomeKit-Zubehör aus dem Hause Elgato wurde in der vergangenen Woche vorgestellt und ist mittlerweile zum Preis von 69,95 Euro sofort bei Amazon lieferbar. Ich habe das Gerät bereits seit einer Woche im Einsatz und möchte euch meine ersten Erfahrungen mitteilen.

Weiterlesen

Logitech Pop Smart Button: Erster HomeKit-Schalter ab sofort lieferbar

Bisher gab es auf dem HomeKit-Markt keinen vollständig kompatiblen Schalter. Das ändert sich jetzt mit dem Logitech Pop Smart Button.

Ein Neuling auf seinem Gebiet ist der Logitech Pop Smart Button nicht, denn der Vorgänger ist bereits seit rund einem halben Jahr auf dem Markt erhältlich – allerdings noch ohne HomeKit-Unterstützung. Nun liefert Logitech eine neue Generation, die vor allem bei Apple-Nutzern sehr gut ankommen dürfte. Immerhin gibt es bislang keine Schalter speziell für HomeKit.

Weiterlesen

HomeKit-Neuigkeiten: Einfache Updates, neue Produkte & weitere Verbesserungen mit iOS 11

In den kommenden Monaten dürfte sich in Sachen HomeKit einiges tun – und dafür ist es auch wirklich Zeit.

Als Apple HomeKit vor einigen Jahren gestartet hat, steckte das System zur Heimautomatisierung noch in den Kinderschuhen. Mit dem Start der Produkten des deutschen Herstellers Elgato sowie der HomeKit-Unterstützung bei Philips Hue ist in den letzten zwei Jahren langsam Bewegung in die Sache gekommen. Mit dem Start von iOS 11 könnte nun der wahre Startschuss für HomeKit fallen, das lassen jedenfalls die von Apple auf der WWDC geteilten Informationen wissen.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: WWDC, HomeKit-Zubehör & die besten Apps

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Wir werfen einen Blick zurück auf die wichtigsten Meldungen der letzten Tage.

Am Montag ist es endlich soweit: Die WWDC startet. Aber was ist das eigentlich? Bereits seit mehr als zehn Jahren lädt Apple interessierte Entwickler zur weltweiten Entwickler-Konferenz ein, um ihnen in Workshops neues Wissen rund um die eigenen Betriebssysteme zu verschaffen. Früher oder später profitieren davon natürlich auch die Nutzer, zunächst einmal dürfen wir uns aber auf die Eröffnungs-Keynote zur WWDC freuen. Immerhin wird dort unter anderem das neue iOS 11 vorgestellt. Und selbst wenn es auf der WWDC um Software geht, ist neue Hardware nicht ausgeschlossen. Wir sind jedenfalls gespannt!

Weiterlesen

Elgato Eve Degree: Neues HomeKit-Zubehör misst Temperatur & Luftfeuchtigkeit

Der Münchner Hersteller Elgato hat mit der Eve Degree heute neues Zubehör mit HomeKit-Kompatibilität vorgestellt.

Mit Eve Room und Eve Weather bietet Elgato bereits zwei Produkte an, mit denen sich unter anderem Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen lassen. Nun folgt ein dritter Kandidat, der über ziemlich interessante Spezifikationen verfügt. Das Highlight des Eve Degree: Ein integriertes LCD-Display, auf dem die aktuellen Messwerte jederzeit abgelesen werden können.

Weiterlesen

Logitech Pop: HomeKit-Schalter ab 13. Juni im Handel erhältlich

Der erste HomeKit-Schalter steht in den Startlöchern. Am 13. Juni startet der Logitech Pop in einer überarbeiteten Version.

Den wirklich schick gestalteten Schalter Logitech Pop haben wir euch bereits im vergangenen Herbst ausführlich vorgestellt. Ein halbes Jahr nach dem Start wird es ab dem 13. Juni eine neue Generation des smarten Schalters geben: Der Logitech Pop Smart Button erhält eine HomeKit-Unterstützung und dürfte sich damit im Apple-Kosmos noch wohler fühlen.

Weiterlesen

Trådfri: Smart-Lighting-System von Ikea soll HomeKit-kompatibel werden

Langsam kommt Schwung in das Smart Home. Ikea will sein Lichtsystem Trådfri mit HomeKit und anderen Diensten kompatibel machen.

Eigentlich wollten wir euch Trådfri schon längst selbst vorgestellt haben, allerdings lässt sich Ikea mit der Online-Lieferung aktuell ein wenig Zeit. Bis Ende Mai sollen Trådfri-Produkte aus dem Online-Shop bei den Kunden eintreffen und so warten auch wir noch auf unser Starter-Set, das es es in vielen Filialen mittlerweile schon zum Mitnehmen gibt.

Weiterlesen

Nanoleaf Ivy ausgepackt: Die Designer-Lampe mit HomeKit-Anbindung

Bereits seit einiger Zeit auf dem Markt und jetzt auch bei uns im Büro angekommen: Die HomeKit-kompatible E27-Lampe Nanoleaf Ivy.

Vor einiger Zeit haben wir euch mit dem Nanoleaf Aurora bereits ein interessantes System aus flexibel einsetzbaren LED-Panels vorgestellt. Der Hersteller aus Kanada hat zusätzlich aber auch noch eine ganz klassische Lampe im Portfolio, die ebenfalls mit HomeKit kompatibel ist: Nanoleaf Ivy. Erhältlich ist die Lampe in einem knapp 100 Euro teuren Starter-Kit, das aus zwei E27-Lampen und einer Bridge besteht. Einzelne Lampen können für 26,99 Euro nachgekauft werden, bis zu 50 können mit einem System gesteuert werden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de