Basket Fall: Witziges Highscore-Spiel von den Duet-Game-Machern

Erinnert ihr euch noch an das grandiose Duet Game? Von den gleichen Entwicklern hat es mit Basket Fall ein neues Highscore-Spiel in den App Store geschafft.

Ich weiß nicht, wie viel Zeit ich damals mit Duet Game verbracht habe, das auch 2015 immer noch mit neuen Leveln und Updates versorgt wurde. Meine Sucht ging damals soweit, dass ich abends im Bett schon rote und blaue Kreise gesehen habe, wenn ich nicht einschlafen konnte. Das heute erschienene Basket Fall (App Store-Link) macht vielleicht nicht ganz so süchtig, kann dafür aber kostenlos geladen werden.

Weiterlesen

Sling Kong: Süßes Highscore-Spiel für alle Altersklassen

Die Entwickler-Firma Protostar hat sich bereits mit Checkpoint Champions einen Namen gemacht. Nun soll mit Sling Kong der zweite Streich folgen.

Wir meckern ja immer wieder über das Free2Play-Spielsystem. Vor allem dann, wenn es mehrere Währungen, Pakete bis zu 99,99 Euro und Wartezeiten innerhalb des Spiels gibt. Gratis heißt aber schon lange nicht mehr immer schlecht, wie auch das neue Sling Kong (App Store-Link) beweist. Das Spiel kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden und will sich über optionale In-App-Käufe finanzieren, die zum größten Teil nur optische Auswirkungen auf das Spiel haben.

Sling Kong ist ein klassischer Highscore-Titel, bei dem man eine möglichst große Höhe erreichen muss. Gespielt wird mit vielen kleinen bunten Tieren, die man einfach mit dem Finger nach unten zieht und so nach oben abschießt. Während des Flugs nach oben sollten nach Möglichkeit blaue und rote Punkte erreicht werden, an denen sich die Tiere festhalten können.

Weiterlesen

Ghostbusters Paranormal Blast: Virtuelle Monsterjagd mit Augmented Reality derzeit gratis

Die Ghostbusters sind sicherlich einem breiten Publikum bekannt. Nun lässt sich ein Augmented Reality-Game, Ghostbusters Paranormal Blast, kostenlos laden.

Ghostbusters Paranormal Blast steht als Universal-App (App Store-Link) im deutschen App Store bereit und lässt sich derzeit gratis auf eure iPhones, iPod Touch und iPads laden. Für die Installation der knapp 51 MB großen Anwendung solltet ihr mindestens über iOS 4.3 oder neuer sowie ein iPhone 4, iPod Touch der 4. Generation oder ein iPad 2 verfügen.

Das Prinzip von Augmented Reality ist sicherlich mittlerweile bekannt: Durch Verschmelzung von realen Ansichten, bei denen die Kamera des Gerätes genutzt wird, sowie durch die App vorgegebenen Inhalten wird ein ganz neues Erlebnis geschaffen. Augmented Reality wird unter anderem von Navigations-Apps wie Navigon angewendet, aber auch für die Darstellung von 3D-Objekten, zum Beispiel, um mit der IKEA-App Möbel schon einmal in den eigenen vier Wänden zu platzieren.

Weiterlesen

Dungeon of Legends: Magischer Mix aus verschiedenen Genres

In Dungeon of Legends muss man als Zauberlehrling trickreichen und vor allem tödlichen Fallen aus dem Weg gehen, um den „Turm der Ewigkeit“ erfolgreich zu absolvieren.

Halloween ist zwar schon seit kurzer Zeit vorüber, wer aber dennoch davon nicht genug bekommen kann, sollte sich noch schnell Dungeon of Legends (App Store-Link) laden. Das Spiel wurde zu Halloween nicht nur reduziert, sondern hat auch viele Kürbisse spendiert bekommen – so trägt die Spielfigur zwischen seinen Schultern keinen Kopf, sondern einen Kürbis. Das Spiel kostet aktuell 1,79 Euro und steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung. Es wird mindestens iOS 4.0 benötigt, sehr erfreulich, und im Download bringt es Dungeon of Legends auf 157 MB.

Es ist davon auszugehen, dass bald ein Update erscheinen wird, welches das Halloween-Theme wieder entfernen wird. Abgesehen von der Optik in Dungeon of Legends ändert sich das Spiel allerdings in keiner Weise. Man schlüpft in die Rolle eines jungen Zauberlehrlings, der zum Ziel hat, alle Räume eines Turmes möglichst unbeschadet zu überstehen. Insgesamt bietet Dungeon of Legends 75 Level. Das Spiel ist ein bunter Mix aus Jump’n’Run, Rätsel, Abenteuer und Action. Die Steuerung ist dabei schön einfach gehalten. Über ein Steuerkreuz steuert man die Laufrichtung, während ein anderer Button zum Springen dient.

Weiterlesen

iDragPaper: Verrücktes Mini-Spiel jetzt umsonst

Wir haben mal wieder ein Spiel für euch, wo man sich eigentlich fragt: Warum?

Warum sollte man sich iDragPaper aus dem App Store herunterladen? Warum sollte man eine virtuelle Klopapier-Rolle so schnell wie möglich abrollen? Wir sprechen aus Erfahrung: Weil es für einen kurzen Zeitraum erstaunlichen Spaß macht und noch dazu ganz schön dämlich aussieht.

Die Vollversion von iDragPaper gibt es derzeit zum Nulltarif. Im Gegensatz zur sowieso kostenlosen Lite-Version gibt es hier ein Online-Leaderboard, einen weiteren Spielmodus und keine Werbung.

Nachdem man ein neues Spiel gestartet hat, muss man einfach nur so schnell wie möglich mit dem Finger über den Bildschirm wischen, um die Rolle so schnell wie nur möglich abzurollen.

Unser Blocher Freddy hat übrigens einen Rekord von unter drei Sekunden. Mittlerweile habe ich es allerdings aufgegeben.

Weiterlesen

Neues Puzzle Spiel: Spinzizzle

Und wieder einmal hat es eine neue App in den Store geschafft. Bei der vor einigen Tagen erschienenen App handelt es sich um ein Puzzle Spiel.

Puzzle Games sind immer gerne gesehen und machen meistens viel Spaß. Bei solchen Arten von Spielen kommt selten Langeweile auf, da es immer neue Aufgaben und Kombinationen gibt.

Die 1,59 Euro teure App gibt es seit Freitag und die ersten Reviews lassen gutes hoffen. Es handelt sich um ein nicht endendes drehendes Ball Puzzle. Durch drehen, ablegen und zusammenführen erhält man Punkte. Durch die richtigen Kombinationen erhält man mehr Punkte und man kann versuchen seinen eigenen Highscore zu knacken.

Spinzizzle besteht aus 21 Level mit zwei verschiedenen Spiel-Modi. Außerdem ist der Online-Highscore-Dienst OpenFeint integriert.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de