Wetter Online: Unser Vorhersage-Testsieger bekommt Widget

Gute Nachrichten von der Wetterfront: Wetter Online wurde aktualisiert und mit einem Widget für die Mitteilungszentrale ausgestattet.

Wetter Online ProIm Februar haben wir gleich mehrere Wetter-Apps auf den Prüfstand gestellt und konnten einen für uns überraschenden Testsieger ermitteln. Nicht Apple, nicht Yahoo und auch nicht WeatherPro lieferten die besten Vorhersagen, sondern Wetter Online Pro (App Store-Link). Die 2,99 Euro teure Universal-App lag an zehn Tagen fast immer richtig und hat sich so die meisten Pluspunkte verdient. Erhältlich ist die Wetter-App auch als werbefinanzierte Gratis-App.


Trotz der genausten Vorhersage hat es Wetter Online Pro bisher allerdings nicht geschafft, WeatherPro von meinem Homescreen zu verdrängen. Das lag vor allem an der Tatsache, dass ich in WeatherPro über das Widget in der Mitteilungszentrale einen schnelleren Blick auf das Wetter hatte und die App nicht immer extra öffnen musste. Mit dem Update auf Version 3.3.0 zieht Wetter Online Pro gleich: Auch dort gibt es nun ein Widget.

In der Mitteilungszentrale können das aktuelle Wetter sowie die Vorhersage für den aktuellen und folgenden Tag angezeigt werden. Die Anzeige ist schlicht und einfach, hier kann man wirklich nicht meckern. Besonders klasse: Das Widget wurde auch in die Gratis-App integriert und kommt im Heute-Bereich eures iPhones oder iPads natürlich ohne Werbung aus.

Zusätzlich zum neuen Widget für die Mitteilungszentrale in iOS 8 dürfen sich Nutzer von Wetter Online über eine weitere neue Funktion freuen, die wir schon aus WeatherPro kennen: Das Wetterfoto. Innerhalb der App kann man ein Foto aufnehmen, das automatisch mit Angaben rund um das aktuelle Wetter ergänzt werden kann, bevor man das Bild in sozialen Netzen, per Mail oder in anderen Apps teilt.

Ich persönlich habe jetzt den Salat: Auf der einen Seite Wetter Online Pro mit der sehr guten Vorhersage und allen wichtigen technischen Extras, auf der anderen Seite WeatherPro mit einer ebenfalls sehr guten Vorhersage, noch mehr Funktionen und dem meiner Meinung nach schickeren Design. Gar nicht so einfach, sich für eine Wetter-App zu entscheiden. Wie habt ihr euch entschieden?

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Ich habe über Euren Testbericht Wetter Online erstanden und habe (auch) die Tendenz, es zu bevorzugen…
    Ich sehe kaum mehr einen Anlass, das WeatherPro Abo zu verlängern…

    1. Hallo,

      es tut uns leid, dass sich dieser Fehler eingeschlichen hat.

      Wir haben bereits ein Update bei Apple eingereicht, dass genau dieses Problem beseitigt. Wir hoffen, dass dieses bald im App Store zur Installation bereit steht. Ansonsten hilft hier temporär, die App komplett zu deinstallieren und dann neu zu installieren.

      Beste Grüße aus Bonn,

      euer WetterOnline-Team

    1. Das sehe ich genauso, hoffentlich werden da noch Möglichkeiten der Personalisierung eingepflegt wo man dann auch die Größe anpassen kann.

      1. Hallo,

        vielen Dank für das Feedback und die Anregung, die wir gerne in unsere zukünftigen Überlegungen einbeziehen werden.

        Viele Grüße,

        euer WetterOnline-Team

  2. Bleibe nach wie vor bei WeatherPro. Auch wenn die Stichproben bei euch ein besseres Ergebnis von WO zeigten, so hat WP dennoch nachweislich weltweit das dichteste Netz aus verwendeten Messpunkten.
    Ich finde, wer regelmäßig reist, ist damit so oder so besser bedient.
    (Außerdem finde ich die UI ebenfalls um einiges angenehmer 😉

  3. Ganz klar: Ich bleibe bei WeatherPro. Ohne Zweifel, wetteronline bietet gute Vorhersagen. Aber durch einen so kurzen Test an nur einem einzigen Standort und für nur ein Messparameter kann man wohl kaum eine gute Aussage treffen, welches die beste Wetter App ist.

    Aber wie ihr auch sagt, WeatherPro bietet ebenfalls sehr gute Vorhersagen. Durch die Netatmo Integration sehe ich zuhause aber sowieso immer, wie das Wetter auch wirklich ist. Das bietet wetteronline nicht. Dann bekommt man bei WeatherPro viel mehr Parameter angezeigt und hat eine große Auswahl von Wetterkarten. Und auch wenn das Design vielleicht nicht ganz so entscheidend bei einer Wetter App ist, auch in Sachen Übersichtlichkeit punktet WeatherPro im Gegensatz zu wetteronline.

    Für ausführlichere Vorhersagen und Wetter Karten kommt man bei wetteronline nicht um die Webseite herum. Die App ist leider sehr abgespeckt und kann mich nicht überzeugen. Ein neues, übersichtlicheres Design für die App wäre aber auch nicht die schlechteste Idee. Für Apple Kunden ist das nicht völlig unbedeutend.

  4. Beste lokale Vorhersagen habe ich bisher mit dem Agrarwetter, da kann kein anderer Dienst mithalten. Mag an ausgeprägten lokalen Wetterlagen hier im Land zwischen den Meeren liegen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de