Widgets: Magnets für iPadOS & Widgeridoo mit neuer Notiz-Option

Nutzt ihr die neuen Möglichkeiten?

Ein paar Widgets habe ich auf dem iPhone aktiviert: Fantastical, appgefahren, Akku und ein paar Siri-Kurzbefehle. Nach einigen Wochen kann ich sagen: Das Kalender-Widget ist praktisch, die Siri-Kurzbefehle ebenfalls. Das appgefahren-Widget sowieso. Das Akku-Widget habe ich bisher nicht wirklich beachtet.

Falls ihr Widget-Fans geworden seid, möchte ich heute auf zwei schon bekannte Apps eingehen, die per Update neue Funktionen bereitstellen. Starten wir mit „Magnets – Shared Widgets“ (App Store-Link). Die Gratis-App ermöglicht das Teilen von Fotos mit Freunden im Widget. Das war bisher nur auf dem iPhone möglich, mit Version 1.2.1 ist das auch auf dem iPad möglich.


‎Magnets - Shared Widgets
‎Magnets - Shared Widgets
Entwickler: Silvan Daehn
Preis: Kostenlos+

An dieser Stelle möchte ich ein paar Worte über „Widgets auf dem iPad“ verlieren. Während man auf dem iPhone die Widgets halbwegs frei auf dem Homescreen platzieren kann, lassen sich Widgets auf dem iPad weiterhin nur im Heute-Bereich einrichten. Auf dem Homescreen selbst können diese nicht angezeigt werden. Das ist wirklich schade, da hier aufgrund des größeren Displays sehr viel Potenzial verschenkt wird. Hoffentlich arbeitet Apple an einer optimierten Widget-Darstellung auf dem iPad und liefert diese mit einem späteren Update aus.

Widgeridoo erlaubt schnelle Notizen

Falls ihr mit Widgeridoo (App Store-Link) ein individuelles Widget erstellt habt, könnt ihr nun auch auf einen neuen „Sticky Notes Block“ zugreifen. Hier kann man im Widget mit nur einem Klick schnell eine Notiz hinterlegen, ohne die App öffnen zu müssen. Des Weiteren kann man in Version 1.1.0 jetzt auch mehrere Kalender in einem Kalender-Widget wählen.

‎Widgeridoo
‎Widgeridoo
Entwickler: noidentity gmbh
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de