YoBu: Kostenloses Widget bringt Telefon-App in Mitteilungszentrale

Schneller Kontakte anrufen? Das geht mit dem neuen Widget YoBu für iOS 8 ganz einfach.

YoBuVom Lockscreen aus erlaubt Apple den direkten Start der Kamera-App und bietet mit dem Kontrollzentrum direkten Zugriff auf einige Einstellungen und Funktionen. Der direkte Zugriff auf die Telefon-App ist allerdings nicht dabei: Wer jemanden anrufen will, muss das iPhone zunächst entsperren oder Siri nutzen. Dank eines Widgets für die Mitteilungszentrale werden Anrufe ohne Umwege jetzt möglich gemacht. YoBu (App Store-Link) für das iPhone steht aktuell kostenlos zum Download bereit.

Die nur 2,1 MB große App kann unter iOS 8 als Widget in der Mitteilungszentrale aktiviert werden. Über YoBu kann man entweder manuell Nummern wählen oder über die T9-Eingabe in seinen Kontakten suchen und eine Rufnummer per Fingertipp auswählen. In unserem Test funktionierte YoBu einwandfrei, allerdings gibt es einige Details zu beachten – gerade was die Sicherheit angeht.

Falls ihr die Mitteilungszentrale im Lockscreen aktiviert habt, können Kontakte ausgespäht werden, falls ihr euer iPhone verlieren solltet oder in falsche Hände gerät. Immerhin: Wenn man einen Anruf auf einem nicht entsperrten iPhone vom Lockscreen aus starten will, muss man zunächst den Sperrcode eingeben. Gleichzeitig müssen wir aber auch darauf hinweisen, dass ähnliches möglich ist, wenn Siri systemweit aktiviert ist.

Falls euch diese Bedenken nicht stören, ist YoBu ein feines, kleines Widget, das zumindest auf den ersten Blick keine Wünsche offen lässt. Falls ihr noch mehr über Widgets erfahren wollt, lohnt sich ein Blick in unser Forum – dort sind bereits über 150 Beiträge mit Nutzer-Empfehlungen zu finden. Einige ausgewählte Apps mit Widget haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Kommentare 19 Antworten

  1. „Ebenfalls können unbefugte Personen Anrufe von eurem iPhone starten…“.

    Ist das iPhone gesperrt, lassen sich auch keine Anrufe starten, ohne es zuvor mit dem Entsperr-Code oder der TouchID zu entsperren. Habt ihr die App denn nicht vorher getestet?

    1. allerdings war mir nicht bekannt, dass das mit Siri funktioniert. Gerade ausprobiert und es geht tatsächlich. Die App lässt dennoch keinen Anruf zu, ohne vorher zu entsperren, ebenfalls ausprobiert.

        1. nicht in den Einstellungen–>Mitteilungen, sondern in der „Mitteilungszentrale“–> mit dem Finger von ganz oben auf dem Display nach unten wischen, dann öffnet sich die Mitteilungszentrale und dort unter „Heute“ nach unten scrollen zu „Bearbeiten“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de