Adobe Photoshop und Adobe Fresco für iOS mit neuen Funktionen

Neue Updates jetzt installieren

Adobe Photoshop für das iPad (App Store-Link) ist noch nicht ganz so mächtig wie die Desktop-Version, doch mit regelmäßigen Updates wird auch die iPad-Variante immer besser. Version 3.6 steht ab sofort zum Download bereit und kann unter anderem ausgewählte Objekte mit nur einem Tap entfernen. Ihr wählt einfach das unerwünschte Objekt aus und Photoshop und dessen Künstliche Intelligenz werden die entstandene Lücke mit Inhalten aus umliegenden Bereichen nahtlos auffüllen.

Gleichzeitig halten die Desktop-Funktionen „Auto-Tonwert“, „Auto-Farbe“ und „Auto-Kontrast“ in die mobile Version Einzug. Mit nur einem einzigen Befehl kann man seine Bilder optimieren. Kontextbezogene Pins und die Möglichkeit, Anmerkungen anzuzeigen vereinfachen zudem die Projekt-Arbeit.


Adobe Photoshop für das iPad kann kostenlos geladen und 30 Tage gratis ausprobiert werden. Wer ein Adobe Creative Cloud Foto-Abo abgeschlossen hat, kann die mobile Version ohne zusätzliche Kosten nutzen. Optional stehen auch Abos nur für die iPad-App als In-App-Kauf bereit. 

‎Adobe Photoshop
‎Adobe Photoshop
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos+

Adobe Fresco v3.6

Auch die Skizzen- und Zeichen-App Adobe Fresco (App Store-Link) wurde aktualisiert und bietet neue Funktionen. Der Download ist gratis, alle Funktionen sind aber nur im Abo erhältlich. Unter anderem auch verfügbar im Creative Cloud- oder Photoshop-Abo. Optional kann man per In-App-Kauf zuschlagen, hier zahlt man nur für Fresco 10,99 Euro pro Jahr.

  • ZAUBERSTAB: Mit dem Zauberstab können Sie schnell einen Bereich Ihres Bildmaterials anhand seiner Farbe auswählen. Passen Sie Ihre aktive Auswahl dynamisch an, indem Sie den Farbrandregler verschieben.
  • VERFLÜSSIGEN-WERKZEUG: Nehmen Sie mit dem Verflüssigen-Werkzeug subtile oder dramatische Änderungen an Ihrer Grafik vor: Mit diesen aus Photoshop bekannten Werkzeugen können Sie einen Bereich drücken, ziehen, verwirbeln, zusammenziehen oder aufblasen. Sie finden „Verflüssigen“ unter dem Transformieren-Werkzeug.
  • DECKKRAFTSTEUERUNG FÜR ANIMATIONS-FRAMES: Erstellen Sie mit neuen Steuerelementen für die Deckkraft einzelner Animations-Frames ganz einfach Überblendeffekte. Tippen Sie auf den ausgewählten Frame und verwenden Sie den Schieberegler „Deckkraft“ im Menü „Frame-Aktionen“.
  • BEWEGUNGSPFADE TRANSFORMIEREN: Gezeichnete Bewegungspfade lassen sich einfach verschieben, vergrößern und drehen. Tippen Sie auf die Pfadleiste, um Pfadaktionen wie „Pfade transformieren“ aufzurufen.
‎Adobe Fresco -Zeichnen & malen
‎Adobe Fresco -Zeichnen & malen
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de